Das Profilbild von wolfwal

wolfwal

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Wolfgang Walczak
Wohnort:
Dortmund
Jahrgang:
24.10.1959

Meine Interessen

Bücher:
1. Die Wohlgesinnten, von Jonathan Littell - 2. Rückkehr nach Reims, von Didier Eribon
Film/TV:
Pina, von Wim Wenders.
Musik:
Marionetten, von Xa4 Naid∞
Hobbies:
https://wolfwal.jimdo.com/

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich bin als links, als rechts, als Spinner, als schwule Sau und sonst was beschimpft worden. Werdet euch mal einig.

Kommentare von wolfwal

[empty]

Würden Sie Assange zugestehen, dass er bei Trump und Putin keine Leichberge im Keller gefunden hat, wie er sie bei Clinton und Obama entdeckt hat und es für ihn daher logisch ist, Clinton und nicht Tr mehr

So, 07/15/2018 - 14:48
[empty]

Zum Ab-Sturz haben Clinton ihre Machenschaften, möglicherweise kriminelle Machenschaften gebracht. Mit der Zeit (nicht Die Zeit) wird die Wahrheit ans Tageslicht kommen. mehr

So, 07/15/2018 - 11:11
[empty]

Hatte Merkel nicht erst selbst gesagt, sie benötige noch zwei Wochen? mehr

Di, 06/19/2018 - 12:38
[empty]

Gibt es doch schon! Putin und Trump bevorzugen beide das G20-Treffen und halten beide das G7-Treffen für obsolet. mehr

Sa, 06/09/2018 - 12:35
[empty]

Gemeinsames Interesse "Terrorbekämpfung"? Trump nehme ich das ab. Aber nicht Merkel, May, Macron. Die Drei machen das so ähnlich wie ein Feuerteufel bei der Feuerwehr: Brand legen um gerufen zu werd mehr

Sa, 06/09/2018 - 12:33
[empty]

An die drei linksgrünen Meinungseinschränker: Weil es nicht nur mich betrifft. "Wir" sind ganz viele, die das betrifft. Aber keine Angst, die Zeiten ändern sich gerade. https://www.zeit.de/2017/17/po mehr

Sa, 06/02/2018 - 15:03
[empty]

Was sagen Sie zu Blockierungen durch die ÖRR, die wir mit unserer Zwangs-GEZ finanzieren - u.a. auch die Internetangeobte auf Facebook -? Wenn wir von einzelnen Angeobten der ÖRR ausgeschlossen werd mehr

Do, 05/24/2018 - 13:22
[empty]

@Patrick P. "Aber, wenn ich mir die ersten Kommentare hier anschaue, scheint es ja zu wirken." Nicht nur die ersten Kommentare. Das zieht sich durch alle Kommentare, dieses "jetzt zeigen wir EU-ler mehr

Do, 05/17/2018 - 16:50
Seite 1 / 100