Waldi1966

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Waldi1966

[empty]

Es gibt viele Paare, die keine Kinder bekommen können. Vielleicht sollte man in Deutschland die Adoption deutlich erleichtern; die Regelung in den USA könnte dazu als Vorbild dienen. mehr

Do, 04/05/2018 - 13:57
[empty]

Erinnerung ist richtig und wichtig. Allerdings sollte dabei auch der Zusammenhang klar dargestellt werden: Die Deutsche Wehrmacht hatte während des zweiten Weltkriegs Städte wie Coventry in Großbritan mehr

Mi, 02/14/2018 - 12:29
[empty]

Sie waren nie in der DDR? Die Bevölkerung war gleich, die Obersten waren gleicher und der Staat durch inkompetente Führung pleite mehr

Mi, 01/31/2018 - 13:35
[empty]

Sie verdrehen mir das Wort. Ich habe keineswegs behauptet, dass ich die uneingeschränkte Einwanderung nur wegen den Rechten für nicht gut halte. Und dass es den 2 Millionen Neubürgern gut geht, halte mehr

Mi, 01/31/2018 - 13:33
[empty]

Herr Kühnert hat offenbar 2 Sachverhalte noch nicht verstanden: - Die massenhafte Einwanderung von Flüchtlingen stärkt das rechte Potential in Deutschland. Frau Merkel hat mit Ihrer nahezu unbegrenzte mehr

Mi, 01/31/2018 - 12:51
[empty]

Es kristallisiert sich immer wieder heraus, dass die letzten Londoner Regierungen die EU als Sündenbock missbrauchten, um ihre eigene Unfähigkeit zu verstecken; und dann tat ein Herr Cameron erstaunt, mehr

Mi, 01/24/2018 - 12:15
[empty]

Toleranz ist ein Markenzeichen Westeuropas, hinter dem ich voll stehe. Wenn man allerdings einer sehr intoleranten "Personengruppe" eine in Westeuropa übliche Toleranz entgegenbringt, führt dies nach mehr

Mi, 10/18/2017 - 12:14
[empty]

Ägypten war ein eher schlechtes Beispiel, ich nehme stattdessen den Iran und Saudi Arabien. In diesen und vielen anderen Ländern toleriert der Islam keine Religion - hier speziell das Christentum - n mehr

Di, 10/17/2017 - 14:32
Seite 1 / 34