Das Profilbild von Thrym

Thrym

1 Redaktionsempfehlungen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Es gibt nur ein Menschenrecht: Das Recht in Ruhe gelassen zu werden!

Kommentare von Thrym

[empty]

Teil 3: Des Weiteren stört mich, dass in solchen Artikeln immer stolz erzählt wird, dass die Zahl der Migranten ja momentan scon deutlich gesunken ist. Erstens ist nur die Zuwachsrate gesunken, unter mehr

Fr, 07/20/2018 - 11:40
[empty]

Teil 2: 5) Die Europäer "sind Fluchtursache" im pliziert, dass der Anteil der europäischen Verantwortung groß ist. Ist das ernst gemeint? Kriegen Europäer 8 Kinder pro Frau? Unterschlagen Europäer di mehr

Fr, 07/20/2018 - 11:40
[empty]

Teil 1: Praktisch jeder Punkt wurde hier schon diskutiert. Dass die Foristen nicht auf Gegenargumente eigehen - geschenkt. Aber dass diese auh von Autoren schlicht ignoriert werden, gibt dem Artikel mehr

Fr, 07/20/2018 - 11:39
[empty]

"Flüchtling, das wird assoziiert mit illegal" Das liegt aber ausschließlich daran, dass dieses Wort über Jahre auch für Illegale Verwendet wurde. "Flüchtling" war mal ein klar definierter Status mit mehr

Fr, 07/20/2018 - 11:12
[empty]

"Aufgrund der Mehrheitsverhältnisse in der Länderkammer braucht die Bundesregierung dort die Zustimmung von mindestens zwei Landesregierungen, an denen die Grünen beteiligt sind." Da Baden-Würtemberg mehr

Fr, 07/20/2018 - 10:44
[empty]

War auch mein erster Gedanke. Mit knapp 10 cm ist auch echt was dran. Lecker Schlemmen und die Umwelt retten, das klingt sehr gut :-) mehr

Do, 07/19/2018 - 15:55
[empty]

Wenn ein Erwachsener nicht gerettet werden will, also de facto Selbstmord begeht ist das seine Sache. Das aber einfach für das Kind mitzuentscheiden, das geht nicht. Da hätte die Küstenwache eingreife mehr

Do, 07/19/2018 - 15:42
[empty]

Das wird doch direkt im nächsten Satz klar und deutlich erklärt: "Aber es besteht ein Unterschied zwischen aus dem Wasser fischen und retten, und in den Wunschhafen zur Migration bringen." mehr

Do, 07/19/2018 - 11:45
Seite 1 / 389