Sebastian G.

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Sebastian G

Kommentare von Sebastian G.

[empty]

"...Anhebung des Mindestlohn, womit man zumindest die Billigproduktion in Deutschland reduzieren würde und bei solchen Waren auch die Handelsbilanz. ..." Ok. Durch gestiegene Löhne werden die Waren t mehr

Fr, 06/22/2018 - 15:25
[empty]

Meinen Sie damit echte Fleischprodukte, oder beinhaltet diese Zahl auch die unsägliche Praxis, Tiere durch ganz Europa zu karren, weil sie irgendwo anders für weniger Geld geschlachtet werden können? mehr

Fr, 06/22/2018 - 15:18
[empty]

"...Löhne erhöhen..." Ich verstehe das Konzept, aber wie soll das gehen? Hat die Regierung auf irgendwas anderes Einfluss als den Mindestlohn? Ansonsten werden doch die Löhne zwischen den Arbeitgebe mehr

Fr, 06/22/2018 - 15:08
[empty]

"...wir könnten zb weniger Nahrungsmittel herstellen..." Unsere Läden sind doch schon voll mit importiertem Zeugs. Die ganze Obst- und Gemüsetheke in den Supermärkten kommt gefühlt aus Spanien, Marok mehr

Fr, 06/22/2018 - 14:57
[empty]

Warum produziert er dann seine MAGA-Kappen weiterhin in China? Warum stellt dann Ivanka weiterhin Textilien in China her? Trump geht es nicht um die Globalisierung bzw. deren Eindämmung. Wie der Artik mehr

Fr, 06/22/2018 - 14:53
[empty]

"...Es herrscht ein Ausnahmezustand und die Entlassungen und Festnahmen sind formal absolut korrekt abgelaufen und eben nicht ohne Rechtsgrundlage...." Wollen Sie mich auf den Arm nehmen? Der Ausnahm mehr

Fr, 06/22/2018 - 14:46
[empty]

"...Wenn wir unsere Überschüsse nicht selbst in den Griff bekommen..." Und wie sollen wir das anstellen? Es gibt nun mal etliche Dinge, in denen sind wir spitze und andere wiederum können anscheinend mehr

Fr, 06/22/2018 - 14:40
[empty]

"... und nicht weil er sie unterdrückt hat?!..." Fragen wir doch einfach mal die zigtausenden Menschen, die völlig ohne Rechtsgrundlage entlassen, enteignet und in Gefängnisse geworfen wurden. mehr

Fr, 06/22/2018 - 14:03
Seite 1 / 335