rumbati

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von rumbati

[empty]

Viel Medienspektakel und viel aufgebauschte Berichterstattung. Mein Kommentar vor der ersten Rettungsaktion: Die Kinder zu retten, dürfte für international versierte Marinetaucher nicht ein unlös mehr

Mo, 07/09/2018 - 21:51
[empty]

Die Kinder zu retten, dürfte für international versierte Marinetaucher nicht ein unlösbares Problem sein. Bereits die erste _Versorgungs-Verbindung zu den Kindern hatten britische Taucher einer Hil mehr

So, 07/08/2018 - 10:45
[empty]

Substanzlose Absichtserklärungen Um Sähhofär ruhig zu stellen, reicht das aber bzw. sie passen zu seinem substanzlosen Forderungs-Gequassel . mehr

Fr, 06/29/2018 - 10:01
[empty]

Katar hat mit Fußball nichts am Hut. Qataris gibt es in Katar nur wenige. Die weitaus überwiegende Mehrheit sind Gastarbeiter. Fußball, bzw im Stadion herumsitzen, ist ein Freizeitvergnügen der Qa mehr

Fr, 06/01/2018 - 18:15
[empty]

Staatspräsident Sergio Mattarella macht Rückzieher. Er hatte sich voreilig vergaloppiert . Kommentar# 22 https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-05/italien-regierung-koalition-... mehr

Fr, 06/01/2018 - 17:01
[empty]

Vorhersage bestätigt Mein Kommentar vor 6 Stunden: Eselsbrücke für Staatspräsident Sergio Mattarella Er hat gemerkt, dass er sich mit seiner Ablehnung vergaloppiert hat. Würden Neuwahlen kommen, mehr

Do, 05/31/2018 - 20:48
[empty]

"Wie steht es um die Sicherheit von Journalisten in der Ukraine und in Russland?" Wäre die Frage damals in Bezug auf die Türkei gestellt worden, so wären die in türkischer Haft sitzenden deutschen J mehr

Do, 05/31/2018 - 17:21
[empty]

"Außenminister Heiko Maas (SPD) forderte von der Ukraine Aufklärung. Der Fall Babtschenko werfe viele Fragen auch zum Thema Glaubwürdigkeit auf, sagte Maas vor dem Aufbruch zu einer zweitägigen Ukra mehr

Do, 05/31/2018 - 14:17
Seite 1 / 485