Das Profilbild von ralfralf

ralfralf

5 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1959

Meine Interessen

Bücher:
Mein eigenes Buch heißt: Die Geldmacher Revolte Ich mag aber auch: Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten von R. Pirsig Schulden, die ersten 5000 Jahre von D. Graeber Tunguska oder das Ende der Natur von M. Hampe Der Sommer der lachenden Kühe von A. Paasilinna
Film/TV:
Der Mann ohne Vergangenheit von A. Kaurismäki The Limits of Control von J. Jarmush Lisboa Story von W. Wenders
Musik:
Man findet meine eigene Musik bei www.myownmusic.de unter dem Pseudonym ra-live ich höre immer noch gerne Vinyl aus den 70ern, aber auch Motorpsycho, Nils. P. Molvaer, Rokia Traoré, Hazmat Modine etc
Kunst:
Ich mag die Kunst aus dem südlichen Senegal (Casamance) und habe den Eindruck, dass Picasso dort hemmungslos geklaut hat.
Hobbies:
Lesen, Musik machen, malen, wandern

Artikel von ralfralf im früheren Leserartikelblog

Autokäufer sind sehr skurril

Hallo, ich sitze in meinem Auto, fahre so vor mich hin und reguliere über ein kleines Rädchen die Sitzheizung, stelle dann die Klimatronic auf eine angenehme Temperatur, lege eine schöne Jazz-CD ein u mehr
Di, 11/13/2007 - 12:55

Kommentare von ralfralf

[empty]

Aber für die Perspektivlosigkeit der Menschen in Gaza ist Israel mitverantwortlich. Und diese Perspektivlosigkeit ist wiederum für die Konfrontation mitverantwortlich. mehr

Mi, 05/16/2018 - 13:23
[empty]

Nö, stimmt nicht, ich habe mindestens einen indischen Kollegen. mehr

Di, 05/15/2018 - 10:28
[empty]

Was für eine Wahrheit soll das sein? Das ich den indischen Programmierer gefälligst toll finden und den Illegalen gefälligst mies finden soll? Das ist doch die FDP-Meinung mit ihrer impertinenten Dig mehr

Di, 05/15/2018 - 10:03
[empty]

Sehr guter Kommentar! Seid den50er Jahren haben wir ständig aus irgendwelchen Gründen Zuzug von Einwanderern. Und die Politik hat uns dann immer lautstark erklärt, dass wir die "brauchen", aber eigent mehr

Di, 05/15/2018 - 09:29
[empty]

Na ja, war schon ein seltsamer Tatort. Aber diese störrisch staksigen Figuren fand ich eigentlich recht lebensnah, stimmig zu meiner norddeutschen Vorstellung zum Schwarzwald. Unverständlich fand ich, mehr

Mo, 05/14/2018 - 09:53
[empty]

"Die Erde vor dem Untergang bewahren"? Bei einem solchen Satz sollte man stupsen. Denn was soll das denn sein? Geht es nicht vielmehr um die Angst, wir könnten uns um unsere eigene Zukunft bringen? U mehr

Mi, 05/09/2018 - 09:45
[empty]

Mir gings beim Schwarm auch so: Die erste Hälfte ganz großartig und auch informativ und solide recherchiert und dann wurds mir zu durchgeknallt. Doch die Auflösung war dann wieder ein interessantes Ge mehr

Di, 05/08/2018 - 12:34
[empty]

Fakt ist - und es ist Fakt - : Sämtliche Staaten die mit dem Anspruch des Kommunismus angetreten sind, sind ausnahmslos gescheitert. Quatsch, China ist sehr erfolgreich. mehr

Mo, 05/07/2018 - 14:51
Seite 1 / 67