Platschboehm

5 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Platschboehm

[empty]

Ich denke, dass ist eine typische Merkel.-Vorgehensweise!!! M. E. hat Macron eine Angenda vorgestellt des Maximalen. Nun beginnt die praktische Arbeit. Das maximale wird nicht erreicht werden. Aber mehr

Mo, 06/04/2018 - 21:40
[empty]

"Dass in der Stichwahl mit Macron nur das kleinere Übel gewählt wurde, liegt näher an der Realität als eine Behauptung dahingehend, dass man ihn wg. dee EU gewählt hätte. " In Frankreich gibt es in d mehr

Mo, 06/04/2018 - 20:54
[empty]

"Sowohl 1871" Na, ja!! Ob das Volk da mitbestimmt hat bzw. auch bei der Entscheidung beteiligt war, bezweifle ich. Ich denke auch, dass aufgrund der damaligen sozialen Situation das Volk mit wichtige mehr

Mo, 06/04/2018 - 20:25
[empty]

Die EU stand letztes Jahr eindeutig in Frankreich zur Wahl. Die Kandidatin Le Pen war gegen EU, Macron dafür!!! Da im politischen Wettbewerb in der Regel nicht ein Thema überwiegt und wir in der Reg mehr

Mo, 06/04/2018 - 20:20
[empty]

Zum Beispiel letztes Jahr in Frankreich!!!! Auch in den anderen Ländern der EU wurde pro EU gewählt, auch wenn Sie es nicht glauben, in Deutschland auch!!! mehr

Mo, 06/04/2018 - 20:14
[empty]

Volle Zustimmung. Die zurzeit bezifferten Verluste halte ich auch für nicht erwähnenswert. Dieser Verlust wäre aber m.E. eine Zukunftsinvestition. Ich halte dieses Vorgehen von Altmeyer für ausgesp mehr

Sa, 06/02/2018 - 10:18
[empty]

Was ist das denn für ein Blödsinn!! Der amerikanische Markt ist zwar wichtig aber es ist nur ein Teil des Marktanteiles der deutschen Autohersteller. Sie sollten endlich mal begreifen, wie viele and mehr

Do, 05/31/2018 - 19:26
[empty]

Es ist jedoch möglich, weil durch Zölle gegebenfalls sich dort die Produktion verteuert, dass der Teil für den Export nach Mexiko verlegt wird. Das bedeutet Arbeitsplatzabbau und zwar in den USA. Ic mehr

Do, 05/31/2018 - 19:14
Seite 1 / 243