Das Profilbild von Paul Ericsson

Paul Ericsson

11 Redaktionsempfehlungen
Name:
Paul Ericsson

Kommentare von Paul Ericsson

[empty]

Nicht nur das, es ist die fast adoleszente Lust daran, die so erschreckend ist. Europa, ja um konkret zu sein Deutschland sollte, wenn es überhaupt auf etwas stolz sein sollte, stolz auf die Aufklärun mehr

So, 09/16/2018 - 15:11
[empty]

Es ist gesagt was gesagt werden muss. Maaßen hat durch sein unseriöses Auftreten erhebliche Zweifel an seiner Eignung gestreut. Fakt ist, deshalb ist er nicht länger tragbar. mehr

Sa, 09/15/2018 - 17:22
[empty]

Die Sprache der neuen Rechten versucht eine eigene Sprach-Matrix aufzubauen, die in deren sozialen Netzwerken längst etabliert ist. Es gibt eine Exklusiv- und Inklusivsprache und deren Codes sind dan mehr

Di, 09/11/2018 - 13:50
[empty]

Ihr "Befund" ist leider auch ein sehr abwertender. Wieso verwenden Sie Begriffe wie "Journaille" wenn Sie selbst den Anspruch nach sachlicher Debatte führen? Aber zu Ihrem Beitrag. Maaßen ist eben z mehr

Sa, 09/08/2018 - 13:04
[empty]

Man sollte zwei Dinge auseinanderhalten. Maaßen und Kretschmer haben unterschiedliche Sachverhalte angesprochen und unterschiedliche Motivationen. Die Rechte wird sich aus diesen Aussagen natürlich he mehr

Sa, 09/08/2018 - 12:36
[empty]

Natpürlich ist die neue Rechte im Bundestag verfassungsfeindlich. Ihr Verbindungen zu Götz Kubitschek und den Identitären ist augenscheinlich. Ein Wort noch zum Foto im Artikel..man soll nicht richt mehr

Do, 09/06/2018 - 12:15
[empty]

Es ist traurig solche Scherze zu lesen, bitter eigentlich. Aber es zeigt auch schön, wie sich die Stimmung dazu angleicht. Mein Sternchen haben Sie dennoch, wie wohl ich mich danach fast erbrochen hät mehr

Sa, 09/01/2018 - 23:20
[empty]

"Also möchten Sie unliebsame Kommentare nicht in diesem Medium ?"..Sie lenken ab, lesen Sie meinen Kommentar, den Sachbezug, dann haben Sie die Antwort. Aber zu Ihrer Frage zu kommen, ich bin konsequ mehr

Sa, 09/01/2018 - 11:04
Seite 1 / 276