nana hara

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von nana hara

[empty]

Heutzutage ist es sehr schwer unterschiedliche Meinungen auszuhalten. Die Medien tragen durch ihre "Ausgewogenheit" leider massiv zum Vormarsch der Rechtspopulisten bei. mehr

So, 05/06/2018 - 21:07
[empty]

Genau diese Art von Meinungsunterdrückung wie hier an diesem Beispiel ist verantwortlich für den rechten Populismus. Die ZEIT Hysterie ist Wasser auf die Mühlen der AfD mehr

So, 05/06/2018 - 21:06
[empty]

Entfernt. Bitte formulieren Sie Kritik sachlich und differenziert. Danke, die Redaktion/ts mehr

So, 05/06/2018 - 20:36
[empty]

Ich weiß nicht wo derKitsch der 68er ist, sicherlich haben die 68er nicht Millionen Menschen ermordet und Interlektuelle auf's Land verschickt. Das die Musik ihren Einfluß hatte ist zweifellos richti mehr

So, 04/29/2018 - 09:46
[empty]

Einige Kommentare wie "Euch sollte man vergasen", "An die Wand stellen" oder "Hitler hätte mit Euch aufgeräumt" waren damals die Sprache der Mehrheit über die asozialen Gammler und Demonstranten in De mehr

So, 04/29/2018 - 08:53
[empty]

Spätestens jetzt, da der Vizechef Hildebrand des weltgrößten Hedgefonds Blackrock (6 Bill. $), auf eine europäische Bankenunion a la Macron drängt, wird doch deutlich um was es geht: mehr Macht für ei mehr

Do, 04/19/2018 - 11:36
[empty]

Im Reden ist Macron glänzend; doch es fehlt ihm am Mut. Da helfen auch keine drei Stunden reden. Wer hat da Lust zuzuhören? Wo bleiben denn die wichtigen Änderungen? Wäre es Macron Ernst mit Reformen mehr

Do, 04/19/2018 - 08:45
[empty]

Macron wrd sich hüten die längst überfälligen Änderungen der sinnlosenen Agrarsubvention vorzunehmen (Frankreichs Bauern würden seiner Regierung ein schnelles Ende bereiten). Sein "Mut" zeigt sich hie mehr

Do, 04/19/2018 - 08:16
Seite 1 / 44