megamoser

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von megamoser

[empty]

Danke fuer Ihre Kommentare - es ist angenehm zu sehen, dass es auch Menschen gibt, die beide Zahlen, sowohl die bereinigte als auch die unbereinigte, richtig interpretieren. Beide Zahlen sind legitim mehr

Do, 03/15/2018 - 11:17
[empty]

Das ist nicht wahr. Der Autor schreibt: "Denn bei allen Schlagzeilen über Brutalität an Schulen – grundsätzlich ist die Gewalt zurückgegangen". Es geht also um eine *grundsaetzliche* Aussage ueber Gew mehr

Fr, 03/09/2018 - 16:07
[empty]

Ersteres hat allerdings weniger (nichts?) mit Fluechtlingen zu tun, als vielmehr mit Terroranschlaegen. Diese wurden meines Wissens nach bisher nicht von Fluechtlingen aus 2015/2016 veruebt, sondern v mehr

Do, 09/21/2017 - 17:04
[empty]

Prinzipiell schon, jedoch ist die Frage eben mehrschichtig. Wenn es darum geht, aktive Diskriminierung zu quantifizieren, dann sind die 21% bestimmt falsch. Also schlicht die Frage: verdient eine Frau mehr

Di, 03/14/2017 - 21:25
[empty]

Ihr Vergleich in allen Ehren, aber das ist Bloedinn. Niemand sagt, Frauen seien schlechter/besser als Maenner, weil sie weniger/mehr verdienen, sondern lediglich dass Frauen im Mittel ein geringeres E mehr

Di, 03/14/2017 - 16:39
[empty]

Ich bin kein Freund von diesen Zahlen, wenn Sie unkommentiert praesentiert werden, da Sie tatsaechlich oftmals zu Missverstaendnissen fuehren. Das hat oftmals damit zu tun, dass solche Zahlen medial f mehr

Di, 03/14/2017 - 16:27
[empty]

Was Sie schreiben, ist nicht ganz richtig, ronalli01. Der Unterschied im Einkommen zwischen Maennern und Frauen ist real, wahr und wurde mehrfach repliziert. Die Zahlen, die berichtet werden, und die mehr

Di, 03/14/2017 - 09:42
[empty]

das ist gar nicht so abwegig, schliesslich sind 20% deutlich weniger als 100%, auch wenn viele, wie zum beispiel sie, das gerne übersehen. das "gutmenschlich ideologisch verblendeten" ist, das befürch mehr

Mo, 09/05/2016 - 21:19
Seite 1 / 2