Leserartikel-Blog

No, we can't

Das ist die klare "Message" der Weltklimakonferenz, der Wirtschaftskrise und der momentanen Weltkriege, die nicht zu Friedensmissionen werden, auch wenn man sie als "robuste Stabilisierungseinsätze" euphemisiert. Vernunft existiert, wenn überhaupt, nur in homöopathischen Dosen und der Versuch sie zu formalisieren, führt zum krassen Gegenteil. Gemessen an dem Gegensatz von Anspruch bzw. Möglichkeit und Wirklichkeit sind die Politiker unserer Tage wahrscheinlich die unfähigsten, die diese Welt gesehen hat. Aber das kann aber keine Ausrede sein, um die Hände in den Schoß zu legen. Nur leider wird die Zeit knapp und es ist absehbar, dass vor allen Dingen durch die Unfähigkeit notwendige Änderungen umzusetzen, die Wechselwirkungen zur Eskalation der Situation beitragen werden.