lolawilk

Kommentare von lolawilk

[empty]

Wie zum Beispiel? Und wo ist die Verelendung der deutschen Gesellschaft, ich sehe sie gerade nicht? Selbst die Soziologen müssen nach abgeschlossenem Studium nicht mehr als Taxifahrer arbeiten, so hör mehr

Mo, 05/21/2018 - 06:09
[empty]

Solche Erkenntnisse sind auch innerhalb Deutschlands nichts Neues. Die deutschen Volkswirte sind international sehr gut integriert und durchaus auch gut angesehen. Die Kommentare hier zeigen aber auch mehr

Mo, 05/21/2018 - 06:07
[empty]

Nein, das Meistbegünstigungsprinzip ist keine Fassade, aber es gibt von ihm Ausnahmen wie z.B. den Artikel XXI des GATT, der Zollerhebung aus Gründen der nationalen Sicherheit erlaubt. Und außerdem si mehr

Mi, 03/14/2018 - 17:00
[empty]

Im Durchschnitt mag das stimmen, aber diese Zollsätze sind eben Meistbegünstigungs-Zollsätze, die dann für Importe aus allen WTO-Mitgliedsländern gelten. Daher kann das schon einmal zwischen zwei Mitg mehr

Mi, 03/14/2018 - 16:52
[empty]

Es haben schon viele Leser angemerkt, daß es hier nicht um "Kapitalismus", sondern um Ausnutzung von Hierarchien geht, und die bestehen auch im real existierenden Sozialismus. Eher hervorheben sollte mehr

So, 02/25/2018 - 07:30
[empty]

Daß es an kompetenten Lehrern zum Thema Wirtschaft gerade am Gymnasium fehlt, ist leider wahr. Dies kann und sollte man aber ruhig ändern, denn das Thema Wirtschaft ist wichtig. Und auch völlig richt mehr

So, 02/11/2018 - 16:39
[empty]

Völlig richtig. In gewisser Weise ist das doch ein klarer Erfolg der Linken, sie sind zum Mainstream geworden. Und mit dem vorgeschlagenen Entmotten von dialektischem Materialismus und all diesen ande mehr

So, 02/04/2018 - 17:25
[empty]

Das halte ich für ein Gerücht, weil diese Einwanderer eben meist keine ausgebildeten Fachkräfte sind. Die Briten beginnen zu ernten, wofür sie im Juni 2016 gestimmt haben. Vielleicht kriegen sie ja no mehr

Mo, 12/25/2017 - 09:39
Seite 1 / 15