Lionardo di ser Piero

12 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Lionardo di ser Piero

[empty]

Er war Staatsanwalt. Da ist die Neutralität bei der Urteilsfindung nicht entscheidend. Da ist der Richter vor. Allerdings bei der Ermittlung und in der Verhandlung ist er auch verpflichtet entlastend mehr

Mi, 09/19/2018 - 20:13
[empty]

Es kommt bestimmt noch einer ums Eck, der über die grün-schwarz versiffte Regierung herzieht. mehr

Mi, 09/19/2018 - 18:08
[empty]

Was heißt „durchkommt”? Durchkommen – die Begrifflichkeit kenne ich bei Betrug, Steuerhinterziehung oder sonstigem illegalem Handeln. Das ist keine Lüge oder Falschaussage, mit der man „durchkommt”. mehr

Mi, 09/19/2018 - 17:33
[empty]

„… also wird er wohl eher nivht arbeitslos.” Hatte ich auch nicht behauptet. Er ist seine Hängematte los, in die er sonst so bequem zurückgefallen wäre. Abgeordneter ohne Risiko und mit dreifacher Ab mehr

Mi, 09/19/2018 - 17:18
[empty]

Ich habe an keiner Stelle damit ausdrücken wollen, dass ich die Konsequenzen als unangemessen empfinde. Es war einfach nur eine faktische Ergänzung zu Dogwalkers Kommentar. mehr

Mi, 09/19/2018 - 17:10
[empty]

Nicht nur die Pensionsansprüche. Herr Seitz ist 50 Jahre alt, falls er aus dem Bundestag ausscheidet, kann er nicht zurück in seinen alten Job. mehr

Mi, 09/19/2018 - 17:04
[empty]

Als Beamter ist man immer im Dienst. Der Status endet nicht, man wird allenfalls beurlaubt oder freigestellt. mehr

Mi, 09/19/2018 - 16:47
[empty]

Ob der Autor Ihre Schwägerin mit zu den „Nahrungssensiblen” zählen würde, darüber kann man streiten. Sage ich als jemand, dessen Allergiepass auch eine gepflegte Länge hat, der aber das Glück hat, das mehr

Mi, 09/19/2018 - 14:38
Seite 1 / 859