Kapaster d.J.

2 Redaktionsempfehlungen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Nachfahre von Kapaster seelig.

Kommentare von Kapaster d.J.

[empty]

Es ist natürlich immer möglich zuerst zu eskalieren, danach wieder abzuwiegeln und sich hinterher zu rühmen, die Spannung am höchsten Punkt wieder herauszunehmen. Damit das funktioniert braucht man n mehr

Sa, 06/16/2018 - 00:50
[empty]

Sie wollen tatsächlich russische Korruption und Armut mit deutschen Verhältnissen vergleichen? Wann waren Sie das letzte Mal in Deutschland? mehr

Do, 06/14/2018 - 22:20
[empty]

Saudi-Arabien hat sich gegen die Drosselung der Ölproduktion stark gemacht, um seine Marktposition gegenüber den USA nicht zu riskieren. insofern haben sie zumindest nichts gegen den Preisverfall geta mehr

Do, 06/14/2018 - 22:17
[empty]

In Wirklichkeit war es aber eine Reaktion Saudi-Arabiens auf das amerikanische Fracking. mehr

Do, 06/14/2018 - 20:17
[empty]

Ein Land der Armut, das sich selbst durch extremen Nationalismus eine Bedeutung zuspricht, die es nicht hat. Ohne Atomwaffen würde Russland als das gelten, was es tatsächlich ist: eine Regionalmacht. mehr

Do, 06/14/2018 - 20:14
[empty]

So so, dann ist Nordkorea also nur noch eine Bedrohung für die eigene Bevölkerung. Ich bin sehr erleichtert. mehr

Mi, 06/13/2018 - 19:46
[empty]

Komisch, mir kommt die große Kelle immer dann in den Sinn, wenn es heißt "Wir sind das Volk" Pathos und Moralin zugleich sind das Kennzeichnen der rechten Propaganda. mehr

Mi, 06/13/2018 - 19:44
[empty]

Es wird Zeit, dass sich die CDU endlich von ihrem Rechtsausleger trennt. Diese Gemeinschaft ist dem normalen CDU-Wähler nicht mehr vermittelbar. Und einem SPD-Wähler, der sich für eine Große Koalition mehr

Mi, 06/13/2018 - 19:37
Seite 1 / 751