kannnichtsein

21 Redaktionsempfehlungen
Name:
kannnichtsein

Artikel von kannnichtsein im früheren Leserartikelblog

Maul halten!

Sehr geehrte community, Sie alle bekommen mehr oder weniger freiwillig die Diskussion um Kevin-Prince Boateng mit. Allgemeiner Tenor: Das Foul, über das man leidenschaftlich streiten kann, seie ein R mehr
Do, 05/20/2010 - 16:23

Zufall?

Liebe community! Neulich ist mir etwas aufgefallen. Ein Freund stöberte mit mir zusammen in alten Erinnerungen an unsere Zeit zwischen Abi und Studium. Uns fiel dabei auch die Debatte wieder ein die  mehr
Fr, 03/12/2010 - 01:22

Kommentare von kannnichtsein

[empty]

ein recht infantiler und undurchdachter fragebogen, schade. wie z.b. soll man frage 8 beantworten wenn frage 1 problematisch ist? und wie soll man frage 5 beantworten, außer mit "nein", denn leute di mehr

Di, 06/19/2018 - 10:58
[empty]

und wie hat man als flüchtling seine papiere in ordnung? klar gibt es leute die die absichtlich nicht dabei haben, aber die notleidensten aller flüchtlinge schaffen es tatsächlich grade mal ihr leben mehr

Fr, 06/15/2018 - 10:35
[empty]

"Für den Deutschlandtrend ließ die ARD am Montag und Dienstag dieser Woche 1.006 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger telefonisch befragen. " auch wenn der ein oder andere statistikfachmann da jetz mehr

Fr, 06/15/2018 - 09:50
[empty]

selbst wenn sie es so drehen, ist "offene grenze" eine polemische und faktenferne verkürzung der realität. denn offene grenze bedeutet niederlassungsfreiheit. das diese nicht gegeben ist sollte ihnen mehr

Do, 06/14/2018 - 11:49
[empty]

gewesen wäre, richtig. entscheidend ist die frage nach dem geschehen und das war eben gesetzkonform. mehr

Mi, 06/13/2018 - 23:47
[empty]

das eugh hat bekräftigt dass merkels entscheidung des selbsteintritts KEIN verstoss gegen geltendes recht war. mein kommentar wiederrum bezog sich auf die systemimmanente schwäche des abkommens (eu- mehr

Mi, 06/13/2018 - 20:43
[empty]

und sie meinen nicht dass der westen bzw wir lernen müssen unseren wohlstand zu teilen indem wir (u.a.wirtschafts-)flüchtlinge aufnehmen sondern meinen dass die aufnahme von ärmeren menschen neoliber mehr

Mi, 06/13/2018 - 20:37
[empty]

andersrum, genau deswegen ist das reden von "Merkel hat die deutschen grenzen geöffnet" eben falsch bzw. populismus. im besagten artikel bzw. bei der problematik geht es um den realpolitischen unsinn mehr

Mi, 06/13/2018 - 18:45
Seite 1 / 987