K70-Ingo

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von K70-Ingo

[empty]

Argumente gibt es reichlich - nur nicht die Einsicht der Brexiteers, daß es Argumente sind. mehr

Mi, 06/20/2018 - 23:11
[empty]

Ja, wird es. 40 Jahre unterschiedlicher Sozialisation in unterschiedlichen politischen, sozialen und wirtschaftlichen Systemen lassen sich nicht wegfabulieren oder -träumen. Es würde auch nicht zu e mehr

Mi, 06/20/2018 - 22:35
[empty]

Angstfrei unterwegs war ich in vielen öffentlichen Verkehrsmitteln auf der Welt, u.a. in London, Paris, Santiago de Chile, New York, Pjöngjang, Vancouver und sogar Dortmund - aber niemals im deutschen mehr

Mi, 06/20/2018 - 22:20
[empty]

Welche Zustände und welche westdeutschen Städte meinen Sie? Marxloh ist überall, stimmts? mehr

Mi, 06/20/2018 - 22:09
[empty]

Abgesehen davon, daß der vorgestellte Herr in der Schweiz tätig ist, stellt sich die Frage, ob öffentliche Gelder, die für die Erforschung der Familiennamen in einem lokalen Bereich nicht das perfekte mehr

Mi, 06/20/2018 - 21:55
[empty]

Die Frage hier ist eine andere, und zwar wie man einen Sprachwissenschaftler, der über das lokale Vorkommen von Nachnamen promoviert hat, in die Wirtschaft integrieren kann. Es geht eben nicht um ein mehr

Mi, 06/20/2018 - 21:51
[empty]

Es ist schon arg schwierig, den sittlichen Nährwert für die Gesellschaft zu beziffern, den die Tätigkeit des vorgestellten Herrn gebracht haben soll. mehr

Mi, 06/20/2018 - 21:48
[empty]

Nach dem uns aufoktoyiert werden sollenden Gender-Neusprech ist "Promovierende" korrekt. mehr

Mi, 06/20/2018 - 21:45
Seite 1 / 1440