Hugo von Bahnhof

2 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1961

Kommentare von Hugo von Bahnhof

[empty]

"Und was sind die "Nantes-Verhältnisse"? Daß Polizisten jemanden erschießen? Daß Leute dagegen protestieren? Daß die Leute dunkelhäutig sind?" Dass die Polizisten einen Kriminellen erschiessen, der v mehr

Fr, 07/06/2018 - 15:50
[empty]

"Wenn Sie "uns" schreiben, meinen Sie dann die Slowakei?" Sorry, man schreibt manchmal automatisch. Ja, 'bei uns' heisst in meinem Fall 'bei uns in der Slowakei'. mehr

Fr, 07/06/2018 - 15:46
[empty]

"Ich denke aber, bei der Frage der Quote ging es nicht so sehr um die Frage, wo die Asylanten sich physisch aufhalten, als darum, wer sie alimentiert. Mit anderen Worten, es ging um Geld, nicht um Sch mehr

Fr, 07/06/2018 - 11:26
[empty]

das war eine sehr umfassende Antwort, danke dafür. Nur ist es nicht die Antwort auf meine Frage. Um es nochmals zu erklären: Darf ein Asylant sein Zielland wählen? Ja oder nein? Falls ja, dann ist log mehr

Fr, 07/06/2018 - 08:50
[empty]

vorverurteilung? Ist es nicht eher so, dass Sie Vorurteile gegen die französische Polizei haben? Es klingt mir immer etwas komisch, wenn jemand die Polizisten (französische, amerikanische oder welche mehr

Fr, 07/06/2018 - 08:04
[empty]

"Ich bin jetzt offen gesagt etwas ratlos, was man hier kommentieren soll..." ich schon. Zum Beispiel: "Im Papier heißt es: "Das Recht auf Asyl beinhaltet nicht das Recht, sich das europäische Land au mehr

Fr, 07/06/2018 - 07:38
[empty]

"Bewohner klagen regelmäßig über Polizeigewalt. " Also, sehen wir mal: ein Krimineller, der per Haftbefeht gesucht wird, versucht einen Polizisten mit dem Auto zu töten. Sein Kollege erschiesst ihn d mehr

Fr, 07/06/2018 - 07:23
[empty]

"Man kann also nicht gerade sagen, daß die Wähler der AfD da auf konkrete Probleme reagieren- man hat ihnen einfach erfolgreich Angst gemacht vor etwas, was sie garnicht kennen..." Haben Sie vielleic mehr

Mo, 07/02/2018 - 13:44
Seite 1 / 106