HonorisCausae

19 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von HonorisCausae

[empty]

Wir akzeptieren Natur pur zu Recht nur eingeschränkt. Und: früher hat das alles genauso gut oder schlecht funktioniert wie heute auch, bei manchen besser, bei manchen schlechter. Aber: es waren überw mehr

Sa, 03/31/2018 - 22:09
[empty]

Beides probiert, in meinem Fall gewinnt das klassische Modell mit einem Mann, den ich manchmal liebevoll mein "Modell für 50er-Jahre-Sozialisation" nenne. Aber man kann sich natürlich aussuchen, worü mehr

Sa, 03/31/2018 - 21:01
[empty]

Ich kann mich Ihrem Befremden nur anschließen. Die diesbezüglichen Postings fand ich reichlich arrogant und frage mich sehr, wie deutlich die Poster/innen diese Arroganz raushängen ließen, wenn sie mi mehr

Sa, 03/31/2018 - 20:55
[empty]

Vielleicht, einfach nur vielleicht, gibt es manche, einige, oder sogar viele Frauen, die GERNE länger Elternzeit nehmen. Vielleicht, einfach nur vielleicht, gibt es manche, einige, oder sogar viele mehr

Sa, 03/31/2018 - 20:47
[empty]

Die sind dann nicht Hausfrau/Hausmann, die sind z.T. Single und arbeiten bewußt weniger in einem für sie sinnstiftenden, aber schlecht bezahlten Sozialberuf, oder sie kündigen beide die Jobs, reisen d mehr

Fr, 03/30/2018 - 23:02
[empty]

Tut mir leid, dann habe ich Sie mißverstanden. Ich kenne das so im Bekanntenkreis nicht, vielleicht sind wir alle noch zu jung und unzynisch, und die Inkompatiblen sind schon wieder solo. :-) mehr

Fr, 03/30/2018 - 22:47
[empty]

Dass Frauen nach einer Scheidung finanziell nicht mehr abgesichert sind, ist politisch gewollt. Es war eine bewußte Entscheidung, das System so neuauszurichten. Wohl in der Hoffnung, klassische Famili mehr

Fr, 03/30/2018 - 22:42
[empty]

Ich finde es sehr gedeihlich, wie Sie von "einer ihrer Ausbildung entsprechende Berufstätigkeit" zu sprechen. Vollzeit oder nicht - da wird es dann schon spannend. In den Niederlanden arbeiten wesentl mehr

Fr, 03/30/2018 - 22:37
Seite 1 / 447