Granatenseckel

6 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Granatenseckel

[empty]

Die mitunter exzessiv von den öffentlich-rechtlichen Sendern betriebene Irrlichterei, die schon seinerzeit, als es noch gar kein Radio, Internet oder Fernsehen gab, von Goethe kritisiert wurde (siehe mehr

Di, 03/06/2018 - 16:26
[empty]

Meinerseits herrscht die Unsicherheit, ob Sie nur so tun oder ob Sie tatsächlich so naiv sind. mehr

Di, 03/06/2018 - 14:59
[empty]

Es ist schon seit längerem völlig unstrittig, dass nicht zuletzt die von öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten angebotenen Formen der Mediennutzung die Erkrankungs- und Sterberaten in die Höhe schn mehr

Di, 03/06/2018 - 14:38
[empty]

Meine angebliche "Belesenheit", wie Sie sagen, ermöglichte mir bislang nicht den sozialen Aufstieg. Im Gegenteil. Eine solide Bildung ist angesichts der gegenwärtig vorherrschenden Verhältnisse die be mehr

Di, 03/06/2018 - 08:18
[empty]

Nicht im Duden steht, dass Adorno am 30.4.1968 anlässlich seiner damaligen Vorlesung zur Einleitung in die Soziologie sich ausdrücklich gegen alle Anflüge von "Hinterweltlerischem" wandte, die jedwede mehr

Mo, 03/05/2018 - 17:45
[empty]

Es heißt "Hinterweltler" und nicht "Hinterwäldler". Ihr Sprachgebrauch lässt tief blicken. mehr

Mo, 03/05/2018 - 13:00
[empty]

Sie sind auf ZON nicht der einzige kommentierende Leser, der in der Sprache sucht, was allein dem Sozialen angehört. Es nimmt dann nicht wunder, wenn Sie in den hier veröffentlichten Texten nichts fin mehr

Mi, 02/21/2018 - 09:38
[empty]

Der im Artikel erwähnte Herr Wallner hat lediglich den "Prinoth Cup" gewonnen, der von der gleichnamigen Firma ausgeschrieben wird. Ihn als "amtierenden Europameister" zu bezeichnen, ist ziemlich hoch mehr

Di, 02/20/2018 - 17:22
Seite 1 / 144