Ghede

83 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Ghede

[empty]

"Politisch durchsetzbar waren 236 Mrd Euro; soviel hat die Bankenrettung den deutschen Steuerzahler gekostet." Ja - einmalig. Nochmalige "Nachrettungen" wohl kaum, zumal die Bankenrettung in erster A mehr

Fr, 06/22/2018 - 16:50
[empty]

"Deutschland hätte keinen Schaden gehabt, wenn Griechenland insolvent geworden wäre - die beteiligten Banken hätten sich mit geringem Aufwand retten lassen bzw. hätten die Ausfälle selbst verkraftet. mehr

Fr, 06/22/2018 - 16:39
[empty]

"Auch eine weiße Frau kann beispielsweise Rassistin sein, oder ein schwarzer Mann Sexist. Aber wenigstens kann er oder sie grundsätzlich nachempfinden, was es bedeutet, diskriminert zu sein. Wer auf k mehr

Sa, 06/16/2018 - 17:16
[empty]

"Wird man als Kanzler mit Handschellen an die Regierungsbank gekettet, wenn keiner sinst den Job will?" Tja. Deswegen war es ja in der Praxis bisher immer der Vizekanzler, der die Geschäfte übernahm. mehr

Fr, 06/15/2018 - 14:19
[empty]

"Wenn der Verfassungsbruch festgestellt wird, und zwar der vorsätzliche, dann wandern die Brüder in den Bau." Nein...? §81 StGB, Hochverrat gegen den Bund: "Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch mehr

Fr, 06/15/2018 - 14:01
[empty]

Kleine Ergänzung: Die Vertrauensfrage würde hier für Frau Merkel allerdings ggf. durchaus Sinn machen. Schließlich will sie schwerlich einfach zurücktreten, sondern im Gegenteil ja Kanzlerin bleiben u mehr

Fr, 06/15/2018 - 13:44
[empty]

"Ein Kanzler oder eine Kanzlerin kann erst dann gehen, wenn ihm oder ihr vom Bundestag das Misstrauen ausgesprochen wird." Nö. Ein Bundeskanzler kann durchaus zurücktreten - siehe als berühmtestes Be mehr

Fr, 06/15/2018 - 13:41
[empty]

"Wenn gedroht wird die Grenze "dicht" zu machen, entgegen der Weisung der Bundesregierung IST das eine Beeinträchtigung unserer verfassungsmäßigen Ordnung, sprich Hochverrat, was sonst?" Solange die mehr

Fr, 06/15/2018 - 13:22
Seite 1 / 632