Das Profilbild von Gelber Molch

Gelber Molch

22 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Gelber Molch

[empty]

“Für die Demokratie ist es gut wenn mehr Optionen bestehen. Für Politiker ist es halt unbequem Kompromisse suchen zu müssen. Ich persönlich sehe das erstmal als Vorteil.“ Ich sehe das auch als Vortei mehr

Mo, 10/15/2018 - 13:19
[empty]

“ein Paradox, das sich auch bei anderen Rechtspopulisten zeigt: Die Eliten werden nicht aus antielitärer, sondern aus ‚superelitärer‘ Perspektive kritisiert.“ Paradox ist das nur scheinbar, eher ein mehr

Mo, 10/01/2018 - 18:42
[empty]

“Ich würde zwar den Großteil der Fragen auch negieren, aber eben nicht alles, weil ich einen Teil der Antworten durchaus als sachlich begründbar halte.“ Dann könne Sie sich wieder beruhigen. Denn im mehr

Mo, 10/01/2018 - 15:47
[empty]

“Die fünfte Frage lautet ‚Wichtige Fragen sollten nicht von Parlamenten, sondern in Volksabstimmungen entschieden werden‘“ Richtig. Und unter der Liste mit den acht Fragen steht: “Nur im gleichzeiti mehr

Mo, 10/01/2018 - 15:36
[empty]

Beides. Warum nicht? mehr

Mo, 10/01/2018 - 15:16
[empty]

“Ein Populist ist man also, wenn …“ Ich habe auch ein paar Definitionen beizusteuern: Ein funktionaler Analphabet ist man, wenn man Schwierigkeiten hat, einfachen Texten den Sinn zu entnehmen. Ein mehr

Mo, 10/01/2018 - 15:11
[empty]

Die Idee der Gegenüberstellung zwischen „Volk“ und „Elite“ birgt in sich schon den Keim der Demokratiefeindlichkeit. Sobald Regierung und Parlamente nicht mehr als Institutionen wahrgenommen werden, mehr

Mo, 10/01/2018 - 13:16
[empty]

“Und auch dort [gemeint ist: in einem Bewergungsgespräch] gilt: in dubio pro reo.“ Das stimmt natürlich nicht. Eher im Gegenteil. Wenn begründete Zweifel an der Eignung eines Kandidaten bestehen, wir mehr

Mi, 09/26/2018 - 22:52
Seite 1 / 407