GDH

95 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von GDH

[empty]

Ich versuche Fußgängern in solchen Situationen (also wenn der Radverkehr gemeinsam mit dem Fußverkehr oder ohne gut erkennbare Abgrenzung geführt ist) meist zu erklären, dass Sie völlig Recht damit ha mehr

Fr, 09/14/2018 - 14:37
[empty]

Sie meinen: "In meinem Bekanntenkreis sind bereits zwei Fußgänger von Radfahrern angefahren worden: einer in der Fußgängerzone, der andere von einem Erwachsenen auf dem Gehsteig. Einer hat dabei eine mehr

Fr, 09/14/2018 - 11:52
[empty]

In dem Zusammenhang ist die kurze Frist wirklich auffällig. Eine Räumungsfrist von 30 Minunten wegen fehlender Geländer, Rettungstreppen und Rettungswege? Jeden Tag halten sich zu Freizeitzwecken Me mehr

Fr, 09/14/2018 - 11:37
[empty]

Ihre Darstellung scheint mir einseitig negativ. Es geht auch (von der Talkshow-Situation abgesehen) ganz praktisch um Informationsaustausch. Also darum, an passender Stelle etwas einzuwerfen, abzukür mehr

Do, 09/13/2018 - 16:12
[empty]

Natürlich ist es gut, auch auf mögliche Fehler anderer Verkehrsteilnehmer gefasst zu sein. Allerdings hat das praktisch Grenzen. Wenn Sie auf einer Vorfahrtsstraße stets so fahren, dass kein Unfall p mehr

Do, 09/13/2018 - 15:26
[empty]

Sie meinen "Wenn die Aufnahmen aber nunmal gemacht werden dürfen, warum sollten sie vor Gericht keinen Bestand haben (drei Monate, sechs Monate etc.- wo ist das Problem)?" Dass Aufnahmen einmal gema mehr

So, 08/26/2018 - 17:42
[empty]

Genau diese Frage lässt der Artikel offen. Man sollte doch eigentlich meinen, dass hin und wieder das Geld in der Kasse gezählt und mit den Zahlen aus dem Abrechnungssystem verglichen wird. Und nach mehr

So, 08/26/2018 - 17:39
[empty]

Sie meinen "Richtig so. Niemand muss sich folgenlos bestehlen lassen." Soweit bin ich ja bei Ihnen. Aber bedeutet das, dass solche Aufnahmen bis in alle Ewigkeit archiviert werden dürfen? Und das ge mehr

So, 08/26/2018 - 17:35
Seite 1 / 791