Das Profilbild von endverbraucherin

endverbraucherin

6 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von endverbraucherin

[empty]

nö, das glaube ich auch nicht. ebenso scheint kein bewusstsein dahingehend zu existieren, dass insbesondere unsere gesellschaft sich gern nach außen rühmt, eine soziale marktwirtschaft zu betreiben. g mehr

Di, 08/21/2018 - 16:25
[empty]

...die waren alle nett und kompetent? klingt banal und austauschbar. wie auch immer, schön, dass ich Sie nicht als chef hatte. wer weiß schon, was Sie nach vorne quatschen und in wirklichkeit denken mehr

Di, 08/21/2018 - 15:28
[empty]

darf ich ganz ehrlich sein? ich erwarte in dieser hinsicht gar nichts. weil ich allein mein kind großgezogen habe, habe ich auch zeitgleich die a-karte gezogen. ich bin nicht von altersarmut bedroht, mehr

Mo, 08/20/2018 - 16:19
[empty]

würde frau merkel zu diesem thema die wahrheit sagen, würde sie keiner mehr wählen. ich bin 64er jahrgang & mir wie vielen anderen ist klar, dass mit 67 noch nicht endgültig feierabend sein kann - kan mehr

Mo, 08/20/2018 - 15:29
[empty]

die usa als solche sind nicht böse - dort leben auch menschen mit wünschen, träumen und bedürfnissen. soweit die allgemein regel für alle länder dieser welt. der vorstandsvorsitzende der usa , äh präs mehr

Do, 08/02/2018 - 08:05
[empty]

Dann sollte man erstmal einen Plan von dieser "Zukunft" haben. Der existiert nämlich nicht. Dass was Sie darunter verstehen ist Wachstum um jeden Preis, also zu den Bedingungen Chinas und vielleicht e mehr

Do, 08/02/2018 - 07:07
[empty]

nur die oberen zehntausend? mit verlaub: das halte ich für blödsinn! in wahrheit steckt dahinter die erwartungshaltung eines deutschen konsumenten, immer und ständig und vor allen dingen jedoch billig mehr

Sa, 06/30/2018 - 09:49
[empty]

welches welke gemüse meinen Sie denn? das bei den großen konventionellen supermarktketten? denn ansonsten ist das für mich so beim einkaufen: da man sich die dinge ohnehin selbst nimmt (stichwort selb mehr

Sa, 06/30/2018 - 09:43
Seite 1 / 44