Einsteinsenkel

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Thomas Haake

Kommentare von Einsteinsenkel

[empty]

Die Freundschaft wird auch nicht in Zweifel gezogen, sondern der ungezügelte Narzissmus, der so gar nicht in die Lehre des Buddhismus passt. mehr

Di, 09/18/2018 - 15:22
[empty]

"Die stellen sich gegen den Staat" “Für eine flächendeckende Beobachtung der Partei durch den Verfassungsschutz sieht Seehofer jedoch noch keine Grundlage.” Das muss man erstmal in einem Interview mehr

Fr, 09/14/2018 - 10:25
[empty]

Niemand hat das behauptet. Ihr whataboutismus ist unangebracht. Wo Menschen ermordet werden, müssen klare Grenzen aufgezeigt werden. Es ist erschütternd, was in diesem Land passiert und erschütternd mehr

Do, 09/13/2018 - 13:00
[empty]

Weil es im Gegensatz zu religiösen Gruppen keine geschlossene Gruppe ist? Für wen sollte denn eine Abordnung von Atheisten sprechen? mehr

Mi, 09/12/2018 - 10:45
[empty]

“Durch die quasi Monopolstellung der sozialen Medien” Wie kann es ein Monopol sein, wenn es mehrere davon gibt? mehr

Fr, 09/07/2018 - 10:23
[empty]

Danke für den Tip! mehr

Mi, 09/05/2018 - 09:32
[empty]

"In Anbetracht des Vergnügens, das mit moderatem Trinken verbunden ist, ist es kein Argument zu sagen, es gibt kein 'sicheres' Level", sagte Spiegelhalter. Dem ist nichts hinzuzufügen. mehr

Sa, 08/25/2018 - 15:27
[empty]

“Kleinkinder in Käfige , den Eltern entrissen und "Ich fordere die höchsten Standards,” Sehr guter Hinweis, danke. mehr

Fr, 08/24/2018 - 10:23
Seite 1 / 35