Dr. Econ

21 Redaktionsempfehlungen
Name:
-0000-

Kommentare von Dr. Econ

[empty]

1) Die große Mehrheit der Sitze haben die Unionsparteien gewonnen. Maaßen war für das BfV eine Entscheidung von Friedrich (CDU), die Beförderung von Seehofer (CSU). Regierungsfschefin ist Merkel (CDU) mehr

Do, 09/20/2018 - 18:23
[empty]

1. Seehofers Ressort. Der kann machen was er will. Seehofer ist nicht in der SPD sondern CSU, falls Sie das vergessen haben. 2. Alternative wären Neuwahlen. 3 Monate Wahlkampf, 1 Monat Koalitionsbild mehr

Do, 09/20/2018 - 10:28
[empty]

Gehts eigentlich noch??? Sie hat gesagt es ist NICHT OK! Wie kann man jemandem eigentlich so extrem das Wort im Mund umdrehen? Was soll das SPD-Bashing? Wegen einer Personalentscheidung von Seehofer mehr

Do, 09/20/2018 - 10:12
[empty]

"...und versuchen es weiter mit der Verteufelungsstrategie gegen die AfD." Wüsste nicht dass die Kanzlerin das nötig hätte. Die machen sich selbst zum Affen für Dunkeldeutschland. Und alle sehen es. mehr

Mi, 09/19/2018 - 08:37
[empty]

Würde nicht der Zug, Maaßen trotz seiner Verfehlungen und des Glaubwürdigkeitsverlustes im Amt zu lassen, aus Angst vor einer Instrumentalisierung durch die AfD, der AfD nicht gerade DADURCH erst die mehr

Mo, 09/17/2018 - 18:22
[empty]

Quatsch-Argument! Einmal wurde über das generelle "Ob" abgestimmt. Dann haben die verantwortlichen Befürworter die Arbeit aufgenommen und können ein Sngebot machen. Warum sollte man jetzt nicht übe mehr

So, 09/16/2018 - 11:14
[empty]

Der Titel suggeriert, dass Kalifornien von 2018 bis 2045 keine Treibhausgase mehr ausstoßen will (danach aber gerne wieder?) Gemeint ist aber ein Plan, AB 2045 keine Treibhausgase mehr auszustoßen. mehr

Di, 09/11/2018 - 08:40
[empty]

Die Schwededemokraten sind Neonazis. Das stimmt schon so. Informieren Sie sich mal etwas. mehr

Mo, 09/10/2018 - 09:00
Seite 1 / 157