daxer

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von daxer

[empty]

"man kann leider immer noch ständig beobachten, wie Frauen sich selbst ohne Grund klein machen." Man kann diese Präferenz auch so interpretieren, daß Frauen die offene Feldschlacht vermeiden und ande mehr

So, 06/24/2018 - 18:06
[empty]

"Es ist ja nicht so, als ob Frauen nicht die Klappe aufreisen würden." und von der Autorin: "Weiblichkeit muss sanft und bescheiden daherkommen. Sind Frauen ehrgeizig und zielbewusst, dann schadet i mehr

Sa, 06/23/2018 - 00:25
[empty]

"Finanzkrise anno 2000" Wenn dieser Bericht der Tagesschau: http://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/tuerkei-wirtschaft-109.html stimmt, dann steht die nächste Finanzkrise ja vor der Haustür. Ähn mehr

Sa, 06/23/2018 - 00:08
[empty]

"Alle nehmen können wir nämlich auch nicht." Das sagen Sie so. Aber genau das ist der zentrale Streitpunkt. Wenn wir nicht alle nehmen können, ist irgendwann eine Grenze erreicht. Ob die jetzt bei mehr

Fr, 06/22/2018 - 23:28
[empty]

"Es wirft kein gutes Licht auf deutsche Väter" Solche abstrakten Ausdrucksweisen verstecken ja oft die Hauptsache. Korrekt wäre: "WIR werfen kein gutes Licht auf deutsche Väter" (oder unsere Ideolog mehr

Fr, 06/22/2018 - 00:42
[empty]

Sehe ich genauso. "da fragt man sich: Was ist bloß mit denen los? " Die richtige oder zumindest zusätzliche Frage wäre: "Was ist bloß mit uns los, den Leute reinzureden, wie sie leben sollen?" Ich mehr

Fr, 06/22/2018 - 00:23
[empty]

nonkausal -> monokausal mehr

Mi, 06/20/2018 - 21:52
[empty]

"das Ansprechen des Äußeren eines Gegenüber gar als Angriff zu werten" Das hat Herr Brüderle vor rund 5 Jahren auf die harte Art lernen müssen, als er mit einem "Ansprechen des Äußeren eines Gegenübe mehr

Mi, 06/20/2018 - 19:50
Seite 1 / 78