Christel Mett

Kommentare von Christel Mett

[empty]

Und die Oligarchen Mercer-owski und Koch-owitsch mehr

Sa, 04/21/2018 - 01:33
[empty]

"z.B. Demokraten und Humanisten nicht mit Stalinisten und Unterdrückern gleich behandeln " Die politischen und militärischen US-Interventionen als Werk von Demokraten und Humanisten. Ich hoffe doch s mehr

Fr, 04/20/2018 - 21:24
[empty]

" ...bedeutet, dass fast alle... " Nee, bedeutet es nicht. Dummerchen. Wir sind doch die Guten. Und mit unseren Interventionen wollen wir doch nur Humanismus und Demokratie zum Sieg verhelfen. mehr

Fr, 04/20/2018 - 21:11
[empty]

"Russland hat mehrere Millionen investiert ..." Quelle? mehr

Fr, 04/20/2018 - 21:06
[empty]

Der globale Machtanspruch der USA wird von DEM und REP gleichermaßen vertreten. Von den einen elegant-smart, von den anderen krawallig bis prollig. Ist weniger eine Frage des Inhalts als der Ästhetik. mehr

Fr, 04/20/2018 - 19:59
[empty]

Zum Beispiel, weil es absoluter Bullshit ist? mehr

Fr, 04/20/2018 - 19:41
[empty]

Es ist so traurig und bitter anzusehen, dass diese Demokraten einem Donald T. nichts entgegenzusetzen haben. Kein Personal, keine Idee. Und man sich stattdessen aufs Faxenmachen verlegt hat. mehr

Fr, 04/20/2018 - 19:26
[empty]

"Das Wahlrecht zu ändern, wäre wohl eine Verfassungsänderung. Haben Sie mal geguckt, wie schwierig das in den USA ist?" Da scheint es wohl leichter zu sein, WikiLeaks zu beschuldigen als auf das eige mehr

Fr, 04/20/2018 - 19:19
Seite 1 / 117