burgunderbauer

6 Redaktionsempfehlungen
Name:
burgunderbauer
Wohnort:
Grünberg
Jahrgang:
1953

Meine Interessen

Bücher:
Bibel Görnitz: Die Evolution des Geistigen Schulze: Die beste aller Welten Finkelstein/Silbermann: Keine Posaunen vor Jericho Fuchs: Das Gehirn. Ein Beziehungsorgan
Film/TV:
Dialog mit meinem Gärtner Dr. Seltsam (Kubrick)
Musik:
Bach Bruckner Ravel Wise Guys
Kunst:
Tanaka Atsuko Georg Baselitz Piet Mondrian Rembrandt
Hobbies:
Hörbücher hören Mit PC umgehen, Internet - ohne Facebook Wandern, Radfahren, Fachwerk

Mein Kurzporträt

Über mich:

arbeite als Lehrer für die katholische Kirche, auch in Verwaltungsfunktion und als Redakteur eines Internetangebotes.
Verheiratet, drei Kinderr, ein Enkel.

Artikel von burgunderbauer im früheren Leserartikelblog

Einmal die Woche - ja, einmal täglich ist auch Okay.

Eine Antwort auf Ijoma Mangold: Einmal im Jahr ist Okay ZEIT vom 16. 12. 2010 S.64 Ihr Artikel hat mir ausnehmend gut gefallen. Ich las ihn verspätet unmittelbar nach dem Weihnachtshochamt, in welchem mehr
Sa, 12/25/2010 - 23:20

Zur Gottesfrage

1. Meine Hoffnung Ich hoffe darauf und glaube auch daran, dass wir in ein Zeitalter der Toleranz eintreten. Die Mindestbedingung der Toleranz, dass niemandem wegen seiner Überzeugung Gewalt droht, ist mehr
Fr, 10/08/2010 - 15:33

Homöopathie und Schulmedizin

Das Interesse an diesem Thema ist wissenschaftstheoretischer, historischer, anthropologischer und gesundheitspolitischer Natur, also für einen Artikel zu komplex. Ein paar Thesen sollen Schlaglichter  mehr
Do, 08/26/2010 - 21:52

Kommentare von burgunderbauer

[empty]

Nun ja, Maaßen war als Verfassungsschutzpräsident eingesetzt von der ganzen Bundesregierung. Staatssekretär ist er von Seehofers Gnaden. Aber Seehofer ist drauf und dran, in seiner eigenen Partei, der mehr

Di, 09/18/2018 - 22:53
[empty]

Sie messen mit zweierlei Maß: Wieviel Geld ist in die Kernenegie geflossen, weil die Forschungsarbeit im Wesentlichen der Staat bezahlt hat? Wie viel Geld wird auch dann noch in diese Energieform fli mehr

Mo, 09/17/2018 - 12:50
[empty]

"ihre Arbeit für überflüssig oder gar schädlich erachtet" Wenn ein Verfassungsschutzpräsident parteipolitisch gefärbte Statements abgibt, ist das überflüssig. Wenn die Dichte von V-Männern in der N mehr

Mo, 09/17/2018 - 12:43
[empty]

"auf dem gleichen Ticket" Ich denke, Mike Pence als Vizepräsident war der Preis, den Trump für die Unterstützung des religiösen Flügels der Republikaner zu zahlen hatte. mehr

Sa, 09/15/2018 - 13:41
[empty]

"Mit Abwarten, Jammern, Besserwissen hat man noch nie einen Erfolg eingefahren." Ich denke, damit hat Horst Seehofer die Gründe für seinen zu erwartenden Misserfolg ziemlich gut benannt. mehr

Sa, 09/15/2018 - 13:25
[empty]

Schauen Sie doch mal hier: http://faktenfinder.tagesschau.de/inland/faktencheck-kohlestrom-101.html Die Braunkohleverstromung hat weniger mit einer energiepolitischen Notwendigkeit zu tun als mit Fu mehr

Sa, 09/15/2018 - 13:20
[empty]

Dazu müsste es dann aber eine Hölle geben. Dann würde ihr Verdikt gut mit einem Wort aus dem Markusevangelium (9,42) übereinstimmen. Aber wenn es keine Hölle gibt, kann dann nicht jede(r) machen, was mehr

Fr, 09/14/2018 - 20:49
[empty]

Solange die Briten Nettoeinzahler in der EU sind, können sie ihre Extrawürste ohne Schaden für andere EU-Mitglieder behalten. Wahrscheinlich werden Sie einwenden: Wir Deutschen sind Nettoeinzahler oh mehr

Do, 09/13/2018 - 19:51
Seite 1 / 160