Das Profilbild von Azenion

Azenion

38 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Azenion im früheren Leserartikelblog

Darf man einen Austritt nahelegen?

In Deutschland ist es in aufgeklärten Kreisen üblich, Menschen daran zu messen, in was für Vereinigungen sie Mitglied sind. Ein Mitglied einer Partei muß sich für die Politik dieser Partei rechtfertig mehr
Do, 11/25/2010 - 20:16

Kommentare von Azenion

[empty]

Eine ganzheitliche Lösung, wie im Artikel anklingend, wäre vor allem eine totalitäre. Egal, wieviel Fußgängerverkehr ist: Das Rad muß geschoben werden. Egal wieviel Straßenverkehr ist: Das Auto darf n mehr

Di, 05/22/2018 - 20:48
[empty]

Das Wort „stolz“ ist in der Tat unangemessen. Ich empfinde eher eine Art Glücksgefühl, wenn ich erlebe, daß in meiner Heimat Dinge so gehandhabt werden, wie sie mir vertraut sind und wie ich sie für mehr

Di, 05/22/2018 - 10:50
[empty]

Erst dieser Tage hat Bundespräsident Steinmeier den Schweizern eine fortgeschrittenere „politische Kultur“ als den Deutschen attestiert. Es wären demnach also doch nicht alle Völker gleich zivilisier mehr

Do, 05/17/2018 - 10:42
[empty]

Religionen sind wie Viren, die den Menschen als Wirtstier brauchen und sein Hirn befallen. Sie stehen in darwinistischem Kampf um die begrenzte Ressource Mensch und nutzen dabei seine Eigenschaften a mehr

Mo, 05/14/2018 - 21:24
[empty]

Es wäre allerdings im Wortsinne totalitär, wenn die Durchsetzung von Recht und Gesetz zum Selbstzweck würde. So treffsicher können Gesetze kaum formuliert sein, daß sie in jedem Einzelfall auch gerech mehr

Fr, 05/04/2018 - 08:26
[empty]

Das verdeutlicht nur noch mehr die Ungerechtigkeit: Nur wer ein billiges Nachbarland hat (oder wer reich genug ist) entgeht den Erziehungsmaßnahmen des Staates. Oder wollen wir jetzt am Ende doch die mehr

Fr, 05/04/2018 - 08:09
[empty]

"'Genuss' ist nur eine hohle Phrase aus der Werbung, sonst nichts." – ein Satz mit philosophischer Untiefe. Ich überlege gerade, welche Rolle Werbung bei meinen letzten Genüssen aller Art spielte... mehr

Fr, 05/04/2018 - 07:00
[empty]

Wer ohnehin schon jenseits der nahen Grenze zu tanken pflegt, kann bei der Gelegenheit auch einen neuen Träger Bier besorgen. Oder er ist so wohlhabend, daß ihm der Preis ohnehin egal ist. Es geht of mehr

Fr, 05/04/2018 - 06:56
Seite 1 / 394