Amenaza

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Amenaza

[empty]

Also ein ständig weinendes und fremdsprachiges Kind im Haushalt aufzunehmen stelle ich mir jetzt auch weder leicht nocht angenehm vor. Besser spät als nie oder so. Und sofern sich ihr Vater und desse mehr

Fr, 09/21/2018 - 15:47
[empty]

Wie Sie dem Artikel allerdings entnehmen können, existiert besagte rechtliche Grundlage. mehr

Fr, 09/21/2018 - 13:10
[empty]

Wie ich bereits in einem anderen Post schrieb, widerlegen die Zahlen aus der Kinder- und Jugendlichentherapie ihre These. Das ist kein patriarchalischer Irrglaube sondern schlicht Fakt. Ein schlechter mehr

Fr, 09/21/2018 - 13:03
[empty]

Ja, das ist der menschliche Impuls, den auch ich durchaus nachvollziehen kann. Daten aus der Kinder- und Jugendlichentherapie bzw. Entwicklungspsychologie sprechen da leider eine andere Sprache. Gem mehr

Fr, 09/21/2018 - 12:54
[empty]

Wie ist das mit Müttern, die dem Kindsvater fremdgehen? Verlieren die in Ihrer Welt auch das Sorgerecht? Dem Kind den eigenen Vater vorzuenthalten ist erwiesenermaßen nicht im Interesse des Kindes. Eb mehr

Fr, 09/21/2018 - 10:15
[empty]

Sie haben natürlich Recht. Den mit größter Objektivität vorgebrachten Anschuldigungen von Steinewerfern und Plünderern ist höchste Glaubwürdigkeit zu attestieren. mehr

Di, 09/18/2018 - 16:48
[empty]

Sie haben sicher Belege dafür, dass in Chemnitz "massenhaft Menschen zusammengeschlagen wurden". mehr

Di, 09/18/2018 - 16:44
[empty]

Polizisten sind also Sachen? Als "Biodeutscher", dem man keine "linke Gesinnung" offen ansehen würde, hätte ich in Chemnitz auch nichts zu befürchten gehabt. Die verschwindend geringe Zahl an Körperve mehr

Di, 09/18/2018 - 16:40
Seite 1 / 52