Alien in New York

Kommentare von Alien in New York

[empty]

Der LSE-Professor ist Anthrolopoge. Es ist auf der Liste tatsaechlich kein renommierter WiWi zu finden (ohne zu behaupten, dass das alleine das beste Argument sei; es ist aber symptomatisch). mehr

Di, 09/18/2018 - 03:50
[empty]

Dafuer reichen 285 Millionen uebrigens bei weitem nicht. mehr

Sa, 08/11/2018 - 07:51
[empty]

Es wurde in diesem thread bereits gesagt, aber nochmal: Berlin ist die Stadt, die per Volksentscheid beschlossen hat, eine Brachflaeche von der Groesse eines Kleinstaats nicht zu bebauen. Das dadurch mehr

Mo, 08/06/2018 - 08:36
[empty]

Er ist halt bescheiden. Denn er ist wirklich ein Genie, das selbst im Vergleich zu normalen Matheprofessoren in einer anderen Sphaere schwebt. Ich forsche selber mathematikaffin, auch erfolgreich, und mehr

So, 08/05/2018 - 22:52
[empty]

Gerade fuer die grossen Primzahlen gibt es aber natuerlich unmittelbare Anwendungen. mehr

So, 08/05/2018 - 22:49
[empty]

Auf Ihrem Planeten gibt es viel weniger Hunger als for 35 Jahren, und das schon jetzt auch wegen gruener Gentechnik (wenn auch in erster Linie wegen groesserer politischer Stabilitaet). Gottseidank ku mehr

Mi, 07/25/2018 - 13:31
[empty]

@Uwe Dubinski: Richtig, aber zum einen hat das die von Holtor erwaehnten Grenzen. Bedenken Sie auch, dass man in den USA (als MINTler) erheblich mehr Gehalt bei geringerer Lehr- und Verwaltungsbelast mehr

Di, 07/24/2018 - 11:55
[empty]

Na ja. 50%-75% TVL-13 ist normal, dass man dann >40h arbeitet, ebenfalls. Und das ist auch voellig korrekt, solange mindestens ca 40% der bezahlten Zeit und natuerlich die gesamte unbezahlte in die Pr mehr

Di, 07/24/2018 - 11:52
Seite 1 / 62