Das Profilbild von AlexanderStingl

AlexanderStingl

7 Redaktionsempfehlungen
Name:
Alexander Stingl

Mein Kurzporträt

Über mich:

2018 - 2019, Independent Scholar Fellow der Independent Social Research Foundation, mit Forschungsgastgeber Fondation Maison des sciences de l'homme, Paris. Seit 2017 Associate Researcher des Collège d'études mondiales, Paris. 2014 - 2018, Research Consultant für das Institut für Allgemeinmedizin der Universitätsklinik Erlangen, 2011 - 2018 Lehrbeauftragter am College der Leuphana Universität Lüneburg, von 2013 - 2015 Research Faculty am Center for Science, Technology, and Society der Drexel University, Philadelphia, PA (USA), von 2012 -2015 Gastwissenschaftler, Gesellschaftswissenschaften der Uni Kassel. Forschung und Lehre in den Feldern "Medical Humanities, Social Studies of Science and Technology, and Critical Thinking". Nach Studium der Soziologie, Philosophie, Amerikanistik, und Volkswirtschaftslehre promoviert zum Dr. phil. in Soziologie (2008). Zuletzt erschien, zusammen mit Sabrina M. Weiss und Sal Restivo (2014 [1st] 2016 [2nd]]), 'Worlds of ScienceCraft: New Horizons in Philosophy, Sociology, and Science Studies', Ashgate[1st]/Routledge [2nd]; 'The Digital Coloniality of Power', Lexington (2015), "Care Power Information" (Routledge, vorauss. 2019), "The Bioeconomy" (in Verhandlung, vorauss. 2020).

Artikel von AlexanderStingl im früheren Leserartikelblog

Gesundheitsreform aus der zweiten Reihe

Ende des vergangenen Jahres veröffentlichte die Robert Wood Johnson Foundation einen mehrere hundert Seiten umfassenden Bericht über die Rolle, die das Pflegepersonal im sich wandelnden amerikanischen mehr
Do, 03/10/2011 - 13:12

Auch der Affe muss gewusst haben, dass das falsch war. Der Fall des Evolutionsanthropologen Marc Hauser und was wir daraus lernen.

Unbestreitbar ist die Zone zwischen Evolutionsbiologie, Kognitions- und Neurowissenschaften zu einer der vielversprechendsten und meist beachteten Regionen wissenschaftlicher Forschung geworden – und  mehr
So, 08/15/2010 - 15:45

Nocebo: Weshalb die Zahl der Alzheimer-Erkrankungen zunehmen könnte.

Neue Methoden versprechen eine Frühdiagnose der Gefährdung an Alzheimer zu erkranken. Ähnliches wird auch bei anderen Krankheiten versprochen. Die Hoffnung ist, durch die frühestmögliche Feststellung  mehr
Fr, 08/06/2010 - 18:32
Seite 1 / 2

Kommentare von AlexanderStingl

[empty]

Dass es auch andere und keineswegs unerfolgreiche Republikaner gibt, legt dieser NYT Artikel nahe. https://www.nytimes.com/2018/08/04/opinion/sunday/republicans-donald-tru... mehr

Di, 08/07/2018 - 07:21
[empty]

Slavoj Zizek hat sich, zumindest, soweit dies unter Verschlusshaltung der Details (die ihm aber scheinbar bekannt sind) möglich ist, geäussert, um seine Unterzeichnung des Briefes zu erklären. http:// mehr

Fr, 06/29/2018 - 21:02
[empty]

Kühe in der Milchproduktion und in der Fleischproduktion sind unterschiedlich. Ein lesenswerten Artikel zu der Thematik "Kühe, Milch, und Landwirtschaft" hatte DIE ZEIT vor etwa zwei Jahren http://www mehr

Mo, 04/02/2018 - 12:10
[empty]

"Monokulturen in den Köpfen" Schöne Überschrift, aber ist das eigentlich nicht von Vandana Shiva "Monocultures of Mind". mehr

Mi, 03/21/2018 - 22:58
[empty]

"Was hat jetzt noch mal die CIA genau mit dem Fall zu tun? Die geopolitischen Zusammenhänge sind hier doch sehr auf die Spitze getrieben." Ich empfehle da doch mal die Lektüre von Tim Weiner's Geschi mehr

Mo, 01/15/2018 - 10:52
[empty]

Liebe ZON Redaktion, das mit Peter Strzok sollten Sie eventuell nochmal überprüfen, denn meines Kenntnisstandes - ich mag ja fehlgehen in meiner Erinnerung - müsste es erstens richtig heissen Peter S mehr

Fr, 12/22/2017 - 14:37
[empty]

Ich würde es nahelegen, dass Sie sich mal mit den Arbeiten von Anne Fausto-Sterling auseinandersetzen, eine Biologin die seit vielen Jahren über das Thema aus Sicht der Biologie dynamischer Systeme ar mehr

Do, 12/07/2017 - 16:43
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Mo, 12/04/2017 - 13:36
Seite 1 / 44