Das Profilbild von freund-der-worte

freund-der-worte

4 Redaktionsempfehlungen

Meine Interessen

Bücher:
Die Frau des Zeitreisenden, Nachtzug nach Lissabon, Der Schatten des Windes, The Beatles Songbook ;-)
Film/TV:
Das Leben ist schön (Roberto Benigni), Down by Law, Night on Earth, Tatsächlich Liebe
Musik:
Beatles, Simon and Garfunkel, Bryan Adams, Jean Jacques Goldman
Hobbies:
Photographie, Reisen, Kunst (aktiv wie passiv), Musik, Bücher, Filme, Natur

Mein Kurzporträt

Über mich:

Egal was man tut: 10% finden es scheiße, 10% finden es toll und 80% wird es schlicht egal sein.
Ich verbringe daher meine Zeit mit den 10%, die zu mir passen und lasse die anderen ihr Ding machen...

Kommentare von freund-der-worte

[empty]

2005: SPD-Wahlkampf gegen „2 % Merkelsteuer“ / Mehrwertsteuer-Erhöhung. Großes Getöse namhafter Genossen, auch nach der Wahl, Merkel „könne das nicht“, man werde ihr nicht ins Kanzleramt verhelfen. K mehr

Sa, 11/17/2018 - 12:33
[empty]

Der Artikel will uns erklären, dass die Zeit des „Stils Merkel“ vorbei sei, der letzte Absatz allerdings gerät geradezu zum journalistische Äquivalent exakt dessen. „Wasch' mich, aber mach mich nicht mehr

Fr, 11/16/2018 - 07:41
[empty]

Ja, klar, das zuletzt genannte Beispiel kann ich auch verstehen. Aber beispielsweise bekomme ich bei Käse einen Würgereiz und andere Reaktionen. Da kann ich dann auch höflich und einfühlsam Danke sage mehr

Do, 11/15/2018 - 00:01
[empty]

Menschen haben unterschiedliche Geschmäcker und Vorlieben. Ich habe noch nie verstanden, wozu man unbedingt etwas essen soll, was einen womöglich ekelt oder einem einfach nicht schmeckt, also so wirkl mehr

Di, 11/13/2018 - 22:25
[empty]

Es ist ein bisschen in Mode gekommen, die Mondlandung klein zu reden und den „Nutzen“ anzuzweifeln. Ich sehe es eher so: hätte sie nicht schon stattgefunden wäre es auch heute noch die größte technisc mehr

Do, 11/08/2018 - 10:58
[empty]

... und Trump um eine Mauer zu Mexico. Was sagt uns das erst! mehr

Do, 11/08/2018 - 10:45
[empty]

Offensichtlich haben beide grundverschiedene Vorstellungen vom Leben und davon wie „Beziehung“ gelebt werden soll. Ich würde an seiner Stelle nicht mal über ein Ultimatum nachdenken, sondern gleich di mehr

Di, 11/06/2018 - 23:29
[empty]

Da sind wir schon mindestens zwei. mehr

Mo, 11/05/2018 - 20:14
Seite 1 / 54