fözi

Kommentare von fözi

[empty]

"Wann würden Sie das Ergebnis denn akzeptieren?" Das Ergebnis des Brexit-Referendums wird von den meistens EU-Anhängern nicht akzeptiert. Die demokratische Volksabstimmung wird als Wahlbetrug und En mehr

So, 03/24/2019 - 04:46
[empty]

"Nach einer mehr als 400 Jahre alten Parlamentsregel dürfe nicht mehrfach über eine unveränderte Vorlage abgestimmt werden" Die Parlamentsregel hat sich offensichtlich lange bewährt und sollte aus gu mehr

Mi, 03/20/2019 - 09:30
[empty]

Die etablierten Parteien müssen endlich Mut zur Wahrheit finden, wenn sie den Vertrauensverlust in sie und den weiteren Aufstieg der rechten Partei endlich stoppen wollen. mehr

Di, 03/19/2019 - 03:25
[empty]

"Am Montag übernahmen Vertraute des Oppositionsführers zwei Niederlassungen des Militärattachés in der US-Hauptstadt Washington und das Konsulat in New York." Ging das ohne die Unterstützung der CIA? mehr

Di, 03/19/2019 - 03:22
[empty]

Entfernt. Bitte nutzen Sie die Kommentarbereiche zur sachlichen, differenzierten und konstruktiven Diskussion der Artikelinhalte, indem Sie auf Polemik ebenso wie auf Unterstellungen verzichten. Danke mehr

Mo, 03/18/2019 - 17:41
[empty]

"dass es für "schwarze Menschen in diesem Land nie richtige Demokratie" gab." Das muss sich endlich ändern. mehr

Sa, 03/16/2019 - 20:49
[empty]

"Im Kern bliebe das Werbeverbot bestehen." Werbung für Abtreibungen ist widerlich und sollte weiterhin strafbar sein. Es reicht vollkommen aus, wenn neutral darüber informiert wird, wer im Fall der mehr

Mi, 01/30/2019 - 04:53
[empty]

Deutschland ist reich, aber viele Deutsche sind sehr arm. Wenn andere EU-Staaten unsere Steuer- und Sozialgesetzgebung hätten (reale Steuerquote, Hartz 4 auch nach 30 Jahren Berufstätigkeit, Rentenni mehr

Mi, 01/30/2019 - 02:42
Seite 1 / 10