McBudaTea

23 Redaktionsempfehlungen

Artikel von McBudaTea im früheren Leserartikelblog

Ja, ich bin ein Atheist!

Es sollte eigentlich so sein, dass niemand sich wegen seiner Religion rechtfertigen muss. Es ist eine persönliche Einstellung, ob man Christ, Muslim, Jude, Hindu oder eben Atheist etc. ist. Letztlich  mehr
Mo, 04/11/2011 - 15:09

Liybienkrise und Bundeswehrreform - Eine Frage der Ehrlichkeit

Ich fange damit an, zu beschreiben, was ich hier nicht klären will: Ich will nicht begründen, ob ein Lybieneinsatz richtig oder falsch wäre. Für beides gibt es gute Argumente. Auch geht es mir nicht d mehr
Sa, 04/09/2011 - 11:25

Kommentare von McBudaTea

[empty]

Aus meiner Sicht geht es nicht darum, ist das keine Frage von Intelligenz, vielmehr geht es darum, wie man eine Frage angeht. In der Spieltheorie gibt es eine ganze Reihe von Experimente, welche in di mehr

Mi, 01/16/2019 - 12:08
[empty]

Tatsächlich kann dies wörtlicher eintreffen, als vielleicht gemeint: In Schottland gibt es Forderungen nach einen neuen Unabhängigkeitsreferendum (bei den letzten war einer der Kernpunkt gegen die Una mehr

Mi, 01/16/2019 - 10:46
[empty]

Ich persönlich verstehe nicht wirklich, was die Leute meinen, wenn sie sagen, man können keine "gesellschafts- oder regierungskritische Meinung" äußern. Das Recht auf freie Meinungsäußerung heißt ja n mehr

Mo, 01/14/2019 - 09:19
[empty]

Es kann genauso gut anders herum sein: Auf der Straße zu landen passiert meistens nicht von heute auf morgen. Aus der Wohnung werden sie ja auch nicht von heute auf morgen geschmissen, selbst wenn si mehr

So, 01/13/2019 - 21:08
[empty]

Und das ganze hat mit dem Artikel nun was genau zu tuen? mehr

So, 01/13/2019 - 18:26
[empty]

Ich stimme ihnen da zu. Das Problem ist, dass nicht jede Meinung eben gleich viel wert ist. Wenn ihnen Arzt sagt, dass sie vielleicht Krebs haben, ist dies was völlig anderes, wenn es ihnen ihr Nachba mehr

So, 01/13/2019 - 12:28
[empty]

Wenn aber der Patient und die anderen Ärzte beschlossen haben, dass an diesen operiert werden soll, was machen sie dann. Ihnen steht es natürlich frei, abzulehnen, die Operation durchzuführen, aber da mehr

So, 01/13/2019 - 12:11
[empty]

Meine Gegenpunkt wäre: Es gab nie eine einheitliche Brexitposition, welche mehrheitsfähig ist. Es gab zeitweise eine geringe Mehrheit für Brexit, aber nie für irgendeine konkrete Ausgestaltung. Jeder mehr

So, 01/13/2019 - 11:59
Seite 1 / 244