ju_les

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von ju_les

Bitte präzisieren Sie

"Erstaunlich das diese Regelungen jahrhundertelang von den Frauen akzeptiert, von ihren Söhnen aktiv eingefordert, bei ihren Schwiegertöchtern aktiv erzwungen und damit letztlich Generation für Genera mehr

Sa, 05/07/2011 - 21:24
Erziehung und anderes

Ich glaube, dass da verschiedenste Mechanismen zusammenwirken und dass man keinen einzelnen Faktor identifizieren kann, der alleine verantwortlich ist. Wie ich im Kommentar 36. geschrieben habe, bin i mehr

Sa, 05/07/2011 - 18:46
Darum geht es nicht

Nein, das haben Sie falsch verstanden. Sie schrieben: Dann sollen die Frauen eben auch das gleiche tun, was Männer dafür getan haben. Nur: Männer waren eben jahrhundertelang in einer privilegierten mehr

Sa, 05/07/2011 - 18:34
Frauen engagieren sich anders

Woraus lesen Sie, dass ich dafür eine Quote fordere? Die Beteiligung von Frauen ist in allen anderen Parteien größer als in der FDP, das wird sicher seine Gründe haben (z.B. in der Thematik etc.). mehr

Sa, 05/07/2011 - 18:25
@ Student xy

"Dann soll die eine Hälfte auch das gleiche dafür tun, was die erste Hälfte getan hat." Also sollen Frauen die Männer komplett auf die private Sphäre zurückdrängen, ihnen höhere Bildung verwehren, sie mehr

Sa, 05/07/2011 - 18:13
Bravo @supa

Insbesondere zu Ihrem letzten Punkt meine vollste Zustimmung! mehr

Sa, 05/07/2011 - 18:06
Als Liberale....

... ärgert mich selbst manchmal, dass die FDP bei diesen und ähnlichen Themen häufig einen "blinden Fleck" hat - letztlich ist das nur eine logische Folge aus der Mitgliederstruktur: Wo Männer so domi mehr

Sa, 05/07/2011 - 17:58
Nr. 32...

... hat vollkommen Recht. Mittlerweile gibt es genug Umfragen, die bestätigen, dass Arbeitnehmer heute vor allem Wert auf Vereinbarkeit ihres Berufs nicht nur mit der Familie, sondern auch allgemein m mehr

Mi, 04/13/2011 - 10:31
Seite 2 / 3