easter33

16 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von easter33

[empty]

Ich erwidere das mal mit vergleichbarem "Argument". Vielleicht sind Sie ein linker Ideologe, der die die Sachverhalte nicht sehen will? Unsere Demographie ist auf Zuwanderung angewiesen. Leider nur Q mehr

Sa, 02/16/2019 - 09:45
[empty]

wer weiß, wer weß. Es kann nämlich auch genau anderherum kommen. Die SPD schrumpft, weil ihr nur wenige den neuen Verteilungs-Populismus glauben mögen. Nur Träumer glauben an so etwas. Das Klientel de mehr

Sa, 02/16/2019 - 08:44
[empty]

Danke für den treffenden Beitrag. Wer keine Verantwortung trägt, kann hemmungslos kritisieren. Besser machen müssten es ja die anderen. Ich füge hinzu: Das Liefern von Waffen an Nato-Partner ist zude mehr

Fr, 02/15/2019 - 14:49
[empty]

Geld steht nicht deshalb zur Verfügung, weil es irgendwo rumliegt oder anderen gehört. Diese Vorstellung ist nichts weiter als eine linkspopulistsiche Vereinfachung der (komplexen) Welt. Am Versuch, mehr

Do, 02/14/2019 - 12:34
[empty]

Gerecht schön und gut. Es muss eben bezahlbar sein. Hier geht es um die Quadratur des Kreises. Vieles wäre "gerecht" aber leider nicht bezahlbar. Und bezahlbar heißt nicht nur, dass gerade genug Geld mehr

Do, 02/14/2019 - 09:27
[empty]

"Interessant" setze ich mal in Anführungsstriche. Denn das ist der große Denkfehler bzgl der Elbphilharmonie. Es ging von Anfang an um Prestige, das Hamburg nie in Bezug auf Klassik hatte. Es gibt d mehr

Do, 02/14/2019 - 08:37
[empty]

Treffend ist auch der hier: "Wahlkampf im Amt, Opposition während des Regierens". Ausbremsen, wenn es darum geht Verantwortung zu übernehmen. Stattdessen Verteilungs-Populismus, den irgendwie niemand mehr

Fr, 02/08/2019 - 15:08
[empty]

In der GroKo sind das Schlagworte, die als Totschlagargumente gebraucht werden. Mit "gegen die Menschenwürde" kann man sich nämlich gut querstellen. Macht sich auch gut um in der Öffentlichkeit eine f mehr

Do, 02/07/2019 - 08:03
Seite 1 / 215