etiam

18 Redaktionsempfehlungen

Artikel von etiam im früheren Leserartikelblog

Der Exodus des Gesundheitssystems - Eine Unvermeidbarkeit?

Warum ist unser Gesundheitssystem so wie es ist? Was sind die Gründe gewesen, die es zu dem gemacht hat, was wir heute haben? Gemecker über die Politik und deren Fehlentscheidungen sind populär, doch  mehr
Di, 01/08/2008 - 13:53

Kommentare von etiam

[empty]

Ich, ich, ich... der Autor sagt auch nichts darüber, ob der Einzelne SICH wohlfühlen kann, der Autor redet über das tiefere Gefühl der Zugehörigkeit aus dem Solidarität erwächst, ein Wirgefühl, das da mehr

Mi, 03/20/2019 - 07:20
[empty]

Die Tatsache, dass Solidarität zwingend an ein „Zugehörigkeitsgefühl“ gebunden ist, ist offenbar nicht nur Globalisierungsidealisten sondern auch den europäischen Politikern entgangen. Das soll nicht mehr

Mi, 03/20/2019 - 07:06
[empty]

Der bisher einzige rationale Kommentar, Vielen Dank. Aus wissenschaftlicher Sicht ist dem noch eines hinzuzufügen: Die Interpretation epidemiologischer Korrelation als kausale Evidenz ist u.a. an eine mehr

Do, 03/14/2019 - 06:44
[empty]

Wie Recht Frau GE doch hat - und im selben Atemzug deutet sie aus, wie man zu bestimmten Themen zu stehen hat, wenn man auf der Seite der Vernunft steht. Kein Diskurs stattdessen absoluter Wahrheitsan mehr

Sa, 03/09/2019 - 18:30
[empty]

@Siebenschön So wie sie schreiben, stammen Sie aus der Niederlausitz o.ä. Wenn Sie in einer süddeutschen Großstadt eine Innenstadtlage vermieten, können Sie sich außer Solvenz - wie schon in meinem Ko mehr

Mo, 02/25/2019 - 14:58
[empty]

Seit Einführung des Bestellerprinzips im Mietmarkt ist die Maklerbeteiligung dramatisch eingebrochen (siehe z.B. https://www.wiwo.de/finanzen/immobilien/zwei-jahre-bestellerprinzip-die-... mehr

Mo, 02/25/2019 - 12:10
[empty]

Herrn Joffes Begeisterung für das angelsächsische Bildungssystem mag teilen wer will, ich nicht. Seine Ausführungen mögen insbesondere Geltung für die Geisteswissenschaften und die Medizin haben, dene mehr

Fr, 02/22/2019 - 08:09
[empty]

Unerträglich diese demokratisch gewählten Politiker aus einer Region Deutschlands. Allein deren Existenz, und dass sie jetzt auch noch für ihre politische Agenda stehen. Da lobe ich mir Kommentatoren mehr

Do, 02/07/2019 - 07:02
Seite 1 / 131