Mein Profilbild

ztc77

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
ztc77
Wohnort:
Nordschwarzwald

Artikel von ztc77 im früheren Leserartikelblog

Information über Strahlungs- und Vergiftungsschäden bei Mox-Brennstäben im AKW Fukushima 1 Block 3

Das Atomkraftwerk Fukushima 1 hat unter mehreren Reaktorblöcken den Block Nr.3, in diesem Reaktor haben die Japaner sogenannte Mox-Brennelemente. Mox bedeutet Mischoxide, außer dem Urandioxid ist hier [weiter…]
15.03.2011 - 03:08

Was soll ich denn nun wählen, liebe Kommentatoren?

Wir hatten schon immer die Wahl zwischen mehreren Parteien. Aber seit heute 16:07 Uhr haben wir die Wahl zwischen mehreren Verhaltensweisen von demokratischen Parteien in Deutschland: Es gibt da [weiter…]
14.03.2011 - 17:26

Gott und die C-Parteien

Atomwissenschaftler und Fachleute haben immer wieder gewarnt und beteuert: die Atomkraft, beschönigend "Kern"-kraft genannt, ist nicht wirklich sicher, das Restrisiko ist so, wie wir es heute erleben! [weiter…]
12.03.2011 - 20:43
Seite 1 von 3

Kommentare von ztc77

Artikelschreiber quengelt vor, Foristen quengeln nach ...

So geht es nicht, meine Damen und Herren! Haben wir nicht in andern Threads wunderbare Innovativovisten, die irgendwas sammeln und daraus Kraftstoff und Pellets herstellen? Also, nicht quengeln, [weiter…]

18.04.2014 - 13:23
Nach geltendem Völkerrecht dürfen jetzt die Amerikaner..

..die Bridgeclubs in Hamburg und Ratingen mit entsprechend bestückten Drohnen bombardieren. [weiter…]

08.04.2014 - 21:52
So geht es auch:

Ich hätte von Herrn de Ridder erwartet, dass er die Operationsfolgen wie Inkontinenz und Impotenz in ihrem Ausmaß beschreibt. Das unterlässt er. Ein Minuspunkt. Ebenso würde man erwarten, dass e [weiter…]

01.03.2014 - 02:48
Endllich endlich

Endlich hat das pseudo-provokante Wort "geil" seinen Weg in die Werbesprache der 70-jährigen Herren gefunden! Zwischen Prostataleiden und diabetisch bedingter Impotenz macht es sich prächtig, mit schm [weiter…]

27.02.2014 - 20:47
allerhöchste Anerkennung

Ich hege allerhöchste Anerkennung gegenüber Papst Franziskus dafür, dass er auf die Anbiederung an "Freunde" in dieser Kurie verzichtet. [weiter…]

23.02.2014 - 22:56
Jetzt aber mal Schluss mit dem Gemeckere!

Merkel sollte ein Machtwort reden! Und dann ist Ruh! Ja, wir haben nicht nur ein Edathygate, sondern auch ein Missbrauchsgate, ein Tebartzgate, ein ADACgate, ein Mappusgate, ein Hebammenhaftpflich [weiter…]

19.02.2014 - 01:07
Ja, also Frau Wagenknecht!

Das ist doch unerhört von Ihnen! Wie können Sie es wagen, Frau Wagenknecht, die ernsten Worte des Herrn Giegold zu ignorieren? (Nur) Der weiß, was linke Politik ist, und der sagt's Ihnen: Über den [weiter…]

16.02.2014 - 04:57
Trägt Zeit-Online Verantwortung?

Das Interview-Stakkato mit Wagenknecht, das wir zur Zeit erleben, sollte zu denken geben. Den Hintergrund dazu kann man sich sehr leicht erarbeiten: Bei der Bundestagswahl Sept./13 war das Parteien [weiter…]

14.02.2014 - 14:23
Seite 1 von 151