zoon politicon

11 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von zoon politicon

[empty]

Ja, die Diskrepanz zwischen den Männer- und den Frauenrollen ist schon auffallend. Das beste, was für Männer drin zu sein scheint, ist entweder die Rolle des liebenswerten Trottels (Sam Tarly) oder de mehr

Di, 05/31/2016 - 07:12
[empty]

Ihr Beitrag hinkt deswegen, weil er an der Grenze zu einem naturalistischen Fehlschluss entlangwandelt. Eine Aussage ist nicht deswegen falsch oder richtig, gut oder schlecht, weil sie von einem besti mehr

Mo, 05/30/2016 - 10:33
[empty]

Die beste - weil sachlichste - Analyse, die ich dazu bis jetzt gelesen habe. Hätte nicht erwartet, dass ein Sportreporter sämtliche Politikjournalisten in den Sack steckt, aber Oliver Fritsch hat mich mehr

Mo, 05/30/2016 - 10:29
[empty]

"Die Generation Praktikum ist eine Halluzination, die dadurch entstand, dass junge Journalisten mit befristeten Arbeitsverträgen ihre eigene Lebenslage auf die ganze Gesellschaft übertragen haben." O mehr

Sa, 05/28/2016 - 06:43
[empty]

Oh, nicht nur manspaining und manspreading werden oft verwendet - auch manbashing ist ziemlich populär, gerade bei ZEIT online. mehr

Do, 05/26/2016 - 02:55
[empty]

Das ist ein Beispiel für einen Feminismus, mit dem ich absolut etwas anfangen kann. Sexpositiv, nicht mit ideologischen Scheuklappen, offen für neues, tolerant verschiedenen Positionen gegenüber, ohne mehr

Di, 05/24/2016 - 11:00
[empty]

Ich stimme zu. Nach 34 Spieltagen hat die Saison lange genug gedauert. Es geht hier um die Liga. Im Pokal und den internationalen Turnieren haben K.O.-Spiele definitiv ihren Reiz, aber in der Liga sin mehr

Di, 05/24/2016 - 10:25
[empty]

Meine Güte, da hat aber jemand ganz tief in die Trickkiste der Panikmache gegriffen. Beim besten Willen, da gehe ich nicht mit. Ich denke eher, es ist so: Das Pendel ist ein bisschen zu weit in die e mehr

Mo, 05/23/2016 - 04:32
Seite 1 / 43