Das Profilbild von Zivilisationswächter

Zivilisationswächter

78 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1970
Weblog:

Meine Interessen

Bücher:
Naomi Klein: Die Schock-Strategie / James Howard Kunstler: The long emergency & Too much magic / Richard Heinberg: Afterburn / John Michael Greer: The long descent & Decline and Fall / Jared Diamond: Kollaps / Ugo Bardi: Der geplünderte Planet
Film/TV:
Avatar, Star Trek, Matrix, GATTACA, Der blutige Pfad Gottes, Watchmen, The Dark Knight, Unthinkable, Life at the end of Empire, The end of suburbia, Fan von Warehouse 13
Hobbies:
Bücher, Geschichte, Soziologie, Systemtheorie, Physik, Astronomie, Biologie, Medizin, Snooker und Pool

Kommentare von Zivilisationswächter

[empty]

Würde man sich hier in D. Auch wünschen, da werden Wahlfälschungen in Bremen (2015) und Bremerhaven (2007) ja zuweilen mehr oder weniger als politische Folklore und hinzunehmende Betriebsunfälle klein mehr

Mo, 05/30/2016 - 14:01
[empty]

"Die europäischen Gesellschaften befinden sich inmitten einer Krise, die ihren Kernbestand berührt." Nicht die europäischen Gesellschaften. Als bestünde die Welt aus Europa. Die gesamte globale Gesel mehr

Mo, 05/30/2016 - 12:54
[empty]

Linke Wirtschaftspolitik würde diesen Verfall noch beschleunigen. Wir könnten den Rest der Substanz jetzt in einer zehnjährigen linken Sozialparty komplett verkonsumieren, dann sähe es danach aber ric mehr

Mo, 05/30/2016 - 12:44
[empty]

...was "ein" Bewußtsein ist...sollte das heißen. mehr

So, 05/29/2016 - 16:26
[empty]

Alles rein akademisches Gequatsche. Wir haben doch noch immer keine Ahnung, was über "Bewußtsein" ist. Neurologen, Psychologen, KI-Entwickler - alles gehen davon aus, daß ein menschliches Gehirn so f mehr

So, 05/29/2016 - 16:26
[empty]

Also, ich kenne die Gesetze ja aus den Büchern, die ich gelesen habe. mehr

So, 05/29/2016 - 16:24
[empty]

[...] die Reichen immer reicher werden und die Armen immer ärmer? Wie hoch ist doch gleich der Anteil der Arbeitnehmer mit 2000 Euro brutto oder weniger, bei einem Rentenniveau der Zukunft von 43 Pro mehr

So, 05/29/2016 - 14:59
[empty]

Der Mittelschicht geht es gar nicht so schlecht wie behauptet – weil viel mehr Frauen berufstätig sind. Was ist denn das wieder für eine genderverwirrte Basishypothese? Was hat denn das eine mit dem mehr

So, 05/29/2016 - 14:55
Seite 1 / 875