Das Profilbild von Zivilisationswächter

Zivilisationswächter

79 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1970
Weblog:

Meine Interessen

Bücher:
Naomi Klein: Die Schock-Strategie / James Howard Kunstler: The long emergency & Too much magic / Richard Heinberg: Afterburn / John Michael Greer: The long descent & Decline and Fall / Jared Diamond: Kollaps / Ugo Bardi: Der geplünderte Planet
Film/TV:
Avatar, Star Trek, Matrix, GATTACA, Der blutige Pfad Gottes, Watchmen, The Dark Knight, Unthinkable, Life at the end of Empire, The end of suburbia, Fan von Warehouse 13
Hobbies:
Bücher, Geschichte, Soziologie, Systemtheorie, Physik, Astronomie, Biologie, Medizin, Snooker und Pool

Kommentare von Zivilisationswächter

[empty]

die Einheiten in den Banken, die für die Verwässerung und Umgehung der Regulierungsvorschriften zuständig sind, sind schon fast größer wie die Kundeneinheiten Da ist ihnen ein Fehler unterlaufen. Ich mehr

Fr, 07/29/2016 - 19:17
[empty]

Eventuell hängt der schlechte Ruf ja damit zusammen, daß man sich ständig über eine Regulierung beschwert, die nichts weiter ist als ein Papietiger? Oder damit, daß man jetzt wieder "Erleichterung vo mehr

Fr, 07/29/2016 - 19:13
[empty]

Ökonomen sind wie Historiker, die immer nach einem Ereignis genau wissen, wie es hätte laufen müssen. Eine empörende Beleidigung für jeden Historiker! Ökonomen machen nämlich trotzdem denselben Sche mehr

Fr, 07/29/2016 - 17:11
[empty]

Globalisierung hat einen grossen Teil der Menschheit reicher gemacht. Hunderte Millionen von Chinesen, Indern, Suedasiaten etc. haben durch Globalisierung einen Anteil am Wohlstand der noch vor 20 jah mehr

Fr, 07/29/2016 - 17:08
[empty]

So lange bei diesen Versuchen, netter zu wirken, so ein Wort- und Gedankenmüll rauskommt, wie ihn die "Ökomodernisten" oder andere Typen von sich geben, mache ich mir keine Sorgen. Und vor welchen Po mehr

Fr, 07/29/2016 - 17:06
[empty]

*intrinsische, natürlich mehr

Fr, 07/29/2016 - 11:13
[empty]

Von daher kann man finanziell gar nicht genug abgesichert sein und wenn sich eine Chance zur Verbesserung ergibt, dann sollte man diese tunlichst nutzen. Der intrinische Wert von Papier, sei es als B mehr

Fr, 07/29/2016 - 11:12
[empty]

Aber das System hält sich schon erstaunlich lange. Eine Ewigkeitsgarantie ist das aber auch nicht. Kurz gesagt: Die kapitalgebundene Wirtschaft der aktuellen Prägung ist ineffizient, in verbrecheri mehr

Fr, 07/29/2016 - 11:06
Seite 1 / 931