Das Profilbild von Zivilisationswächter

Zivilisationswächter

87 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1970
Weblog:

Meine Interessen

Bücher:
Naomi Klein: Die Schock-Strategie / James Howard Kunstler: The long emergency; Too much magic / Richard Heinberg: Afterburn / John Michael Greer: The long descent; Decline and Fall / Jared Diamond: Kollaps / Ugo Bardi: Der geplünderte Planet
Film/TV:
Avatar, Star Trek, Matrix, GATTACA, Der blutige Pfad Gottes, Watchmen, The Dark Knight, Unthinkable, Life at the end of Empire, The end of suburbia, Fan von Warehouse 13
Hobbies:
Bücher, Geschichte, Soziologie, Systemtheorie, Physik, Astronomie, Biologie, Medizin, Snooker und Pool

Kommentare von Zivilisationswächter

[empty]

immer schön im Allgemeinen bleiben, damit jeder sich einbilden kann, von den Linken abgeholt worden zu sein. Vielleicht ist das ja ein guter Wahlkampftrick, vielleicht geht es so billig - aber redlic mehr

Fr, 07/21/2017 - 21:06
[empty]

Die Produktion derartiger Scheißdinger ist mit einem bewohnbaren Planeten nicht in Einklang zu bringen. Das ist der entscheidende Punkt. mehr

Fr, 07/21/2017 - 14:48
[empty]

Bitte keinen Hinweis auf die Theorie der Gewaltenteilung. Nein. Aber eventuell auf das Wort "Schlüsselindustrie". Falls jemand mal einen Blick auf die vielen Milliarden gut bezahlter Arbeitsplätze w mehr

Fr, 07/21/2017 - 14:45
[empty]

bis eben das Ökosystem Erde kippt und uns in eine Dystopie voller Hunger, Elend, Flucht und Bürgerkriege zwingt. Das wäre dann also ziemlich genau heute. Oder auf jeden Fall in nicht so ferner Zukun mehr

Do, 07/20/2017 - 22:42
[empty]

Die Umwelt muss einen Preis bekommen. Wenn der hoch genug ist, schränken sich die Menschen automatisch in richtiger Weise ein Funktioniert nicht. Da wäre einmal unser unfähiges Anti-Wirtschaftssystem mehr

Do, 07/20/2017 - 22:13
[empty]

Entfernt. Bitte beteiligen Sie sich nur, wenn Sie einen konstruktiven Beitrag zur Diskussion leisten möchten. Danke, die Redaktion/fb mehr

Do, 07/20/2017 - 15:44
[empty]

Das habe ich vor mehr als einem Jahr auch schon gesagt ^^ Aber elementarer Pragmatismus war ja noch nie ein Zeichen deutscher Politik. mehr

Do, 07/20/2017 - 15:42
[empty]

Wenn Europa aber mal schaut welche Möglichkeiten es hätte, Wirtschaftssanktionen, Alleine schon das Wegbrechen jeglichen deutschen Tourismus wäre eine wirtschaftliche Katastrophe. Klar würde Erdogan mehr

Do, 07/20/2017 - 15:41
Seite 1 / 1129