Das Profilbild von Zivilisationswächter

Zivilisationswächter

79 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1970
Weblog:

Meine Interessen

Bücher:
Naomi Klein: Die Schock-Strategie / James Howard Kunstler: The long emergency & Too much magic / Richard Heinberg: Afterburn / John Michael Greer: The long descent & Decline and Fall / Jared Diamond: Kollaps / Ugo Bardi: Der geplünderte Planet
Film/TV:
Avatar, Star Trek, Matrix, GATTACA, Der blutige Pfad Gottes, Watchmen, The Dark Knight, Unthinkable, Life at the end of Empire, The end of suburbia, Fan von Warehouse 13
Hobbies:
Bücher, Geschichte, Soziologie, Systemtheorie, Physik, Astronomie, Biologie, Medizin, Snooker und Pool

Kommentare von Zivilisationswächter

[empty]

Genau. Und der Türke ist auch kein Rasse und der Araber auch nicht. Exakt. Und wer wirklich glaubt, daß "Araber" oder Polen eine eigene Rasse bilden, sollte mal Biobücher neuerer Auflagen kaufen. Die mehr

Fr, 08/26/2016 - 12:00
[empty]

noch in irgendeinem anderen Bereich, gesehen, dass das Qualitätsmanagement wirklich Auswirkung auf das Endprodukt, bzw. Enddienstleistung hat. Als ehemaliger Verantwortlicher für QA in einer Software mehr

Fr, 08/26/2016 - 00:23
[empty]

Mehr noch: theoretisch könnten mit rund 60 Jahre alter Technologie bereits in der ersten Hälfte des 22. Jh. Menschen unsere Nachbarsterne erreichen: Antrieb über nukleare Sprengköpfe. Ahhh...ein gute mehr

Do, 08/25/2016 - 00:02
[empty]

Wachstum ist nur in sehr engen Grenzen quantitativ. Na ja. Vergleichen Sie mal kurz den Ressourcen- und Energieaufwand für die Produktion von 100 Golf VII und 100 Kutschen mit Pferd vorne dran. Dazu mehr

Mi, 08/24/2016 - 23:55
[empty]

Völlig falsch. Da es theoretisch möglich ist, ist es praktisch nur eine Frage der Zeit. Öhmmmm...Nein. Eindeutig Nein. Nur weil etwas theoretisch möglich ist, wird es nicht automatisch irgendwann sta mehr

Mi, 08/24/2016 - 23:41
[empty]

Die interessante Frage ist, wo es jetzt geblieben ist. Im All. Etwas zu weit weg, kalter Kern, kein Magnetfeld. Pech für den Planeten. Sonnenwind bläst Atmosphäre weg, Wasser verschwindet ins All. Wi mehr

Mi, 08/24/2016 - 19:59
[empty]

Ich denke aber, dass wir etwas zu früh geboren sind, um einen erschwinglichen Weltallausflug ergattern zu können. Ich kann Sie beruhigen: Auch spätere Generationen werden keinen Weltraumflug ergatter mehr

Mi, 08/24/2016 - 19:57
[empty]

Das ist sie vom Ressourcenverbrauch bereits seit 20 Jahren und länger. Ist halt nur doof, daß wir da nie hinkommen werden. Warum ist diese Meldung so aufregend? Simple Begründung: Weil solche Dinge i mehr

Mi, 08/24/2016 - 19:53
Seite 1 / 937