Das Profilbild von Zivilisationswächter

Zivilisationswächter

43 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1970

Meine Interessen

Bücher:
James Howard Kunstler: The long emergency & Too much magic / Richard Heinberg: The end of growth / John Michael Greer: The long descent & Decline and Fall / Jared Diamond: Kollaps
Film/TV:
Avatar, Star Trek, Matrix, GATTACA, Der blutige Pfad Gottes, Watchmen, The Dark Knight, Unthinkable, Life at the end of Empire, The end of suburbia, Fan von Warehouse 13
Hobbies:
Bücher, Geschichte, Soziologie, Systemtheorie, Physik, Astronomie, Biologie, Medizin, Snooker und Pool

Kommentare von Zivilisationswächter

Falsche These

>>Bei Angeboten wie denen von Car2Go und DriveNow, so die These einer im September erschienenen Studie des Berliner Beratungsunternehmens Civity, "handelt es sich um einen Hype". "Die leisten keinen B mehr

Mi, 10/22/2014 - 22:53
Glaube ich nicht

>>Alle zur Wahl zugelassene Parteien achten das Grundgesetz und agieren nach dessen Spielregeln. mehr

Mi, 10/22/2014 - 17:29
Dann lieber links

>>Die Vergangenheit hat gezeigt, wohin die Ideologie führt. mehr

Mi, 10/22/2014 - 17:27
Blendfassade

>>Gerade bei Teilen der Grünen und Teilen der SPD ist das Unrecht der DDR, die Unterdrückung und Gewaltherrschaft der SED noch lange nicht vergessen. mehr

Mi, 10/22/2014 - 17:19
Von mir aus

Wenn man mein Gehirn in einen Körper wie den von Data verpflanzen kann, bevor mein biologischer aufgibt, bin ich dabei. Scheint mir ein fairer Deal zu sein. Irgendwann werden sich die ersten Leute wi mehr

Mi, 10/22/2014 - 15:38
Am Limit

>>man möchte lieber grüne Männchen vom Mars als schuldige finden statt einzugestehen, das Grenzen des Wachstums, nicht nur in der ölindustrie die physikalisch unvermeidbare realität sind. mehr

Mi, 10/22/2014 - 15:34
Einfach zu finden

>>Mag schon sein, aberzeigen Sie mir bitte den Wallstreetbroker, der nicht, und zwar im puristischen Sinne, USA-patriotisch gesinnt ist und bereit ist für sein Land einiges, zumindest vorübergehend, i mehr

Mi, 10/22/2014 - 15:15
Keine Verschwörung

Dummerweise haben die Amerikaner das Fracking inzwischen so weit perfektioniert, dass manche Produzenten heute schon bei 70 Dollar pro Barrel im Wettbewerb bestehen können. Diesen Preiskrieg, wenn es mehr

Mi, 10/22/2014 - 14:46
Seite 1 / 385