zippi

Wohnort:
Berlin

Mein Kurzporträt

Über mich:

bewusst

Kommentare von zippi

re: ;)

"Es ist gerade das früher für harmlos gehaltene Gläschen Sekt, das im Moment beschuldigt wird, der geheime Auslöser schrecklicher Folgen für die Kinder zu sein." Ich muss gestehen, dass habe ich de [weiter…]

28.07.2014 - 14:48
Zwangsmaßnahmen

Ich teile Ihre Einschätzung bzgl. der rechtlichen Hindernisse, einer schwangeren Frau ein gewisses Verhalten aufzuzwingen. Daraus kann man aber nicht schließen, dass es nicht doch Wege gibt bzw. geben [weiter…]

28.07.2014 - 14:25
Guter Einwand!

Es bleibt b). Die Dosis macht das Gift... [weiter…]

28.07.2014 - 14:16
plausible Darstellung

Die Tatsache, dass gebildetere Frauen in der Statistik häufiger auftreten lässt sich doch auch anders erklären. a) Sie geben selbstkritisch an, wenn sie etwas getrunken haben, während andere Mütter [weiter…]

28.07.2014 - 13:34
Tragik

"Weder können wir Alkoholikern verbieten, Kinder zu bekommen, noch können wir die ungeborenen Kinder vor ihrer alkoholsüchtigen Mutter schützen." Darin liegt mMn die Tragik dieses Problems. Sorger [weiter…]

28.07.2014 - 13:27
Trinken, wenn man noch nichts von der Schwangerschaft weiss

Nach dem, was uns die Frauenärztin dazu gesagt hat, ist Alkoholkonsum in den ersten Wochen eher unkritisch, weil es ggf gar nicht erst zu einer Weiterentwicklung des Fötus kommt und der Körper die Sch [weiter…]

28.07.2014 - 11:33
Abhilfe?

Das Fehlen von Kommentaren lässt sich vielleicht durch das Fehlen von Kontroversem im Artikel erklären. Vermutlich wird den niemand lesen und sich denken "Ja und?" Mmn hätte der Artikel neben einer B [weiter…]

28.07.2014 - 11:28
Falsch.

Die Aussage im Artikel bleibt falsch, wenn man davon ausgehen muss, dass es auch im "Westen" (zumindest in Teilen der Bevölkerung) Zweifel an der Darstellung gibt. Inwiefern diese begründet sind bzw. [weiter…]

25.07.2014 - 16:49
Seite 1 von 8