zippi

Wohnort:
Berlin

Mein Kurzporträt

Über mich:

bewusst

Kommentare von zippi

Falsch.

Die Aussage im Artikel bleibt falsch, wenn man davon ausgehen muss, dass es auch im "Westen" (zumindest in Teilen der Bevölkerung) Zweifel an der Darstellung gibt. Inwiefern diese begründet sind bzw. [weiter…]

25.07.2014 - 16:49
Vorsatz

Mord unterstellt Vorsatz und dafür fehlen zZ jegliche Anhaltspunkte. [weiter…]

25.07.2014 - 13:20
Ergänzung

Ergänzend wird für besagte Theorien auch dadurch Nährstoff geliefert, dass die umliegenden Überwachungskamera-Tapes bis heute unter Verschluss gehalten werden. Wenn ich mich recht entsinne, gab es wo [weiter…]

25.07.2014 - 13:18
Tendenziöse Wortwahl

"Wir wollen Plünderungen verhindern und neutrale Untersuchungen ermöglichen", behauptete er. Soso. Er sagt das also nicht, er behauptet. Weiß die Autorin mehr, als sie in den Artikel einfließen läs [weiter…]

25.07.2014 - 11:53
Wurzeln aberkennen?

Was hat denn ein Vorstellungsgespräch damit zu tun, jemandem das Recht abzusprechen, sich zu seinen Wurzeln zu bekennen? Ich bin Ossi (was in mancherlei Hinsicht eine andere Sozialisation nach sich z [weiter…]

10.07.2014 - 18:16
Beispiel mangelhaft

Mir wäre neu, dass bei Vorstellungsgesprächen die Volkszugehörigkeit abgefragt wird. Wie sollte also ein Personaler einen (bspw.) Rumänen vom anderen unterscheiden können? [weiter…]

10.07.2014 - 17:38
egal!

Mir ist es schlicht egal, ob ein idiotischer Kommentar von einer (vermeintlichen) Frau oder einem Kerl stammt. Einzelfallbeispiele bieten ohnehin in den wenigsten Diskussionen einen echten Mehrwert. [weiter…]

02.04.2014 - 14:12
Wieso?

1) Sie wissen doch gar nicht, wie ich über Kloakentaucherinnen denke. 2) Eine Analogie setzt nicht die betrachteten Gegenstände sondern ihr Verhältnis zueinander gleich. Mir ging es um ein abweich [weiter…]

12.03.2014 - 15:17
Seite 1 von 8