zipit

Kommentare von zipit

[empty]

Die Begründung ist, dass sich Holms HU-interne Stellungnahme zu dem Fall nicht mit seiner Darstellung der Erinnerungslücken deckt. Kritisiert werden die mangelnde Reue und der Versuch sich "eine kriti mehr

Do, 01/19/2017 - 00:35
[empty]

Danke für die Lacher. Gawker sind die "Hypersmarte Onlinezyniker aus Manhattan", die in einem "Kulturkampf im Gerichtssaal" gegen "eine unheilige Allianz" antreten. Man ahnt es schon , man vermutet es mehr

So, 10/23/2016 - 17:11
[empty]

Merkwürdiger Text. Lässt mich zumindest eher ratlos zurück. Bei 10000 ausgewerteten Datensätzen hätte ich zumindest eine Art Schlussfolgerung erwartet, oder zumindest einen Kommentar. So wirkt es, als mehr

So, 10/02/2016 - 17:51
[empty]

Lieber Herr Schmitt, ich habe da wohl meinen letzten Satz etwas unbedacht formuliert. Natürlich erscheinen Teile des Artikels durchaus plausibel, so zum Beispiel der Butler-Avatar und die Hyper-Lokal mehr

Mo, 09/26/2016 - 18:22
[empty]

Ich denke Sie verstehen beide M.Aurelius falsch, ich lese Seinen Kommentar so, dass er konkret auf die mit euphorischen Prognosen gepflasterte Geschichte des Maschinellen Lernens (ML) verweist und nic mehr

Mo, 09/26/2016 - 15:17
[empty]

Liebe Oberlausitzerin, vielleicht lese ich Ihren Kommentar falsch, aber ich möchte trotzdem festhalten : Es ist leider nicht so, dass in Deutschland ein Ausbau des öffentlichen Bibliotheksnetzes stat mehr

Mi, 07/20/2016 - 15:44
[empty]

Zunächst, mir ist die soziologische Stoßrichtung des Artikels bewusst, trotzdem sei mir jedoch folgende Feststellung erlaubt. Die Vorstellung, dass man jedes Buch oder jedes Dokument, welches man be mehr

Di, 07/12/2016 - 14:39
[empty]

Ich befürchte Ihnen ist nicht ganz bewusst, was unter den Begriff Kriegswaffen fällt. Auch Maschinenpistolen und vollautomatische Gewehre zählen hierzu [1], welche zweifelsohne von Polzeikräften in De mehr

Sa, 07/09/2016 - 15:30
Seite 1 / 8