zimra1

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von zimra1

Die Bevorzugung männlichen Nachwuchses

in vielen Ländern Ländern wie als Beispiele China und Indien., führen zu einem Frauenmangel, der die sexuelle Gewalt gegen Frauen ansteigen lässt. Dass unter diesem Hintergrund auch die Homosexuali mehr

Di, 10/14/2014 - 08:49
Assads Giftangriffe wurden hingenommen ?

Was wurde denn da in diesem Jahr auf hoher See vernichtet ? Wie kann der Westen für etwas Verantwortlich sein, wenn in diesen Ländern westliche Einmischungen als Verstöße gegen das Völkerrecht gewer mehr

Fr, 09/26/2014 - 11:25
Bei Mac Donalds und Walmart

kann auch nicht jeder anziehen was er will. Ich glaube bei der IS Bedrohung hat uns dieser Kopftuchstreit gerade noch gefehlt. Die Moslems sollten endlich begreifen dass Religion eine subjektive Ange mehr

Do, 09/25/2014 - 07:55
Scholl Latur hatte im Alter auch mit

massivem Realitätsverlust zu kämpfen. Altpolitiker sollten sich einfach etwas zurückhalten. Helmut Schmidt hält sich, so glaube ich, auch etwas daran. mehr

Mo, 09/22/2014 - 10:29
Man kann rein theoretisch auf alles Steuern erheben

und jeder Vorschlag sollte ernsthaft geprüft werden. Ich schlage eine Unfähigkeitsteuer für Steuergeld verschwendende Politiker vor. Würden diese mit den Steuereinnahmen verantwortungsvoll umgehen, b mehr

Mo, 09/08/2014 - 08:59
Riexinger hat noch nicht mitbekommen

dass Putin die Ostukraine bereits annektiert hat. Was gibt es da noch zu deeskalieren. Im Krieg gilt jeder Vorteil. Wer nicht vertreibt der wird vertrieben(F.Schiller) Der Putin nimmt sich was er will mehr

Di, 09/02/2014 - 07:50
Wäre Frau Dr. Käsmann selbst Opfer der IS

und würde vor der Zwangsbeschneidung stehen, wäre der Text dieser Frau ein Anderer. Man kann immer nur qualitativ mitreden wenn man sich selbst in einer bedrohlichen Situation befindet. Ist das nich mehr

Mo, 08/25/2014 - 13:55
Wenn das Tierwohl darunter leidet

nur weil der Verbraucher billigem Schwammfleisch nachrennt, und diesen Dreck auch noch isst, dann hat der Gesetzgeber seiner Pflicht nachzukommen und dem Grundgesetz entsprechend die betroffenen Tiere mehr

Mi, 08/13/2014 - 18:06
Seite 1 / 19