Zeitlese0815

Kommentare von Zeitlese0815

[empty]

Mit dem Renommee des Nobelpreises wäre es vermutlich bald vorbei, wenn er an Gruppen oder nach Gendergesichtspunkten vergeben würde. Natürlich lebt er von dem Glauben, dass tatsächlich der/die Beste a mehr

So, 12/10/2017 - 11:48
[empty]

Kann mich noch erinnern, als ich ihn das erste Mal wahrgenommen hab. Einfach Klasse. Dummerweise kann er nicht nur jeden beliebigen Standpunkt klasse verteidigen, er tut es auch reihum. Mittlerwe mehr

Sa, 12/09/2017 - 17:34
[empty]

Die Kontrolle der Polizei selbst ist völlig ungelöst. Es ist schwer für einen Staatsanwalt und andere ermittelnde Polizisten, gegen die Leute zu ermitteln, mit denen sie sonst zusammenarbeiten. So et mehr

Fr, 12/08/2017 - 10:50
[empty]

Gott ist allmächtig. Wenn er zulässt, dass der Teufel uns in Versuchung führt, muss man Gott nicht hinter ihm verstecken sondern wir dürfen ihn schon an seine Verantwortung erinnern. Verdunkelt wir mehr

Fr, 12/08/2017 - 10:43
[empty]

Er köchelt halt auch im eigenen Saft. Ist man jahrelang Chef des Europa-Parlament, träumt man deren Träume. Populismus kann man ihm jedenfalls nicht vorwerfen. mehr

Do, 12/07/2017 - 13:38
[empty]

Man beachte, dass Macron hier am ehesten in der FDP zu Hause wäre. Klar, dass sich die SPD von ihm treiben lässt und Schulz sich zu ihm hingezogen fühlt. mehr

Mi, 12/06/2017 - 10:05
[empty]

Man gibt nur sein Gehirn weg? Ich finde, die "Prostitution" geht in unserer Arbeitswelt ziemlich weit, wenn z.B. gefordert wird, dass man für einen Job (z.B. Zahnriemen optimieren) "brennt", oder für mehr

Mi, 12/06/2017 - 10:03
[empty]

Nein, sicher nicht. Aber die Autorin gefällt mir. Könnte man sich auch als Tochter vorstellen. mehr

Mi, 12/06/2017 - 09:59
Seite 1 / 115