zartosh

Kommentare von zartosh

Da wollten sich doch vor Jahren schon mal Politiker mit brüsten,

.. dass sie eine Woche oder so vom HartzIV-Satz gut leben könnten. Wie Sie gesagt haben halt mit gefülltem Kühlschrank usw.. Die Kommissions/Ausschuss-Mitglieder, die über die Höhe des satzes entschei mehr

So, 02/22/2015 - 11:10
Warum kommt in dem Artikel nicht mal die Rente richtig vor ?

Da sieht man die wirklichen Unterschiede, da löst sich der untere Rand der Mittelschicht beim Renteneintritt auf wie eine Brausetablette. Solche Allgemeinplätze, wie "das Rentensystem hängt am Staat" mehr

Sa, 02/21/2015 - 20:46
Ist schon klar...

... also zählen wir mal die Möglichkeiten auf, wo es noch Öl gibt: Nordsee, Norwegen/Schottland, reicht nicht, Saudi Arabien/Katar/VAE fördern gerade die islamistischen Terroristen, unmoralisch, Iran mehr

Fr, 02/20/2015 - 20:36
Meinen Sie, wenn Frau Merkel sich bei den USA..

.. beschwert werden wir auch bombardiert und Pegida bekommt von der CIA Waffen ? Warum wird z.B. Saudi Arabien nicht bombardiert, die entwickeln sich gesellschaftlich zurück, sch...en auf zivilisatori mehr

Mo, 02/16/2015 - 19:36
die haben doch nur damit angegeben, ..

.. tatsächlich wurden ein Teil der "französischen" Luftangriffe von den USA geflogen, denen Ghadafi vor allem wegen seiner Unterstützung der afikanischen Union ein Dorn im Auge war. Ansonsten war das mehr

Mo, 02/16/2015 - 19:03
Sowas gabs schon immer..

.. als Schulkind in den 1970ern ist mir sowas auch passiert, da musste ich bemerken dass z.B. der Sportverein von Idioten wimmelte, die zuhause (i.d.R. grundlosd) regelmäßig vermöbelt wurden und der M mehr

Fr, 02/06/2015 - 15:21
Schon erschreckend, welche Weisheiten....

[...] Hier fehlt ein Machtwort der säkularen Regierung, hier muss staatlicherseits Mäßigung in der Aussage angemahnt und notfalls auch Druck ausgeübt werden. Einige muslimische Verbände haben das scho mehr

Fr, 02/06/2015 - 06:38
Ja auch von mir

Ich kenne garade viele jüngere, Flüchtlinge, die sich für Ausbildungsplätze begeistern, die bei den Einheimischen eher unbeliebt sind. z.B. in Pflegeberufen, auf dem Bau und in kleinen Autowerkstätten mehr

Sa, 01/31/2015 - 22:33
Seite 1 / 12