zappp

31 Redaktionsempfehlungen
Name:
Peter Zapp

Kommentare von zappp

Die Taxi-Arbeitgeber und -Genossenschaften ärgern sich.

Uber ist ein schlaueres, risikoärmeres Konzept zur Ausbeutung der Fahrer und Mitglieder eingefallen. Arbeitgeber beschweren sich nur dann über sittenwidrige Werkverträge mit scheinselbständigen Leih mehr

Mi, 09/17/2014 - 16:25
7 Mitarbeiter, die Fahrer bei "Buspartnern" angestellt

Entschuldigung, das war doch kaum mehr eine Briefkastenfirma, die vielleicht ein dutzend Busse von Subunternehmern laufen hatte. Die Verluste sind wohl eher den Ambitionen oder der Konzernumlage gesch mehr

Mi, 09/17/2014 - 15:54
Zwischen Umfragen und erreichten Verurteilungen klafft eine

riesige Lücke, die Frauenrechtlerinnen eigentlich immer und ausschließlich als Dunkelziffer und Justizskandal interpretieren. Hochnotpeinliche Fragen zum Tathergang werden als weitere Erniedrigung des mehr

Mi, 09/17/2014 - 15:26
Wiedersprüchlich und Inkonsistent

Die schottischen Nationalisten betreiben nicht den Niedergang des Nationalstaates, sondern wollen sich einen neuen, eigenen Nationalstaat schaffen. Kleiner, ethnisch bereinigt oder zumindest neu sorti mehr

Mi, 09/17/2014 - 10:24
Ausprobieren

Nationalismus mit der Ruf nach vermeintlicher Unabhängigkeit mag eine Lösung für gefühlte Probleme oder auch nicht. Manchmal versorgt er nationalistische Partein nur mit mehr Mandaten und Ämtern. mehr

Di, 09/16/2014 - 14:18
Das Volk soll die Partei wählen. Es ist nicht die Klientel.

Zielgruppe sind die Mitglieder der Partei. Streng genommen auch nur die ehrgeizige Elite der Mitglieder, welchen mit Amt und Mandat alimimentiert wird. Um Klientel sein zu können ist das Volk viel zu mehr

Mo, 09/15/2014 - 15:20
Kleiner Tip an die SPD.

Es liegt vielleicht doch am Programm und der umgesetzten Politik, aber nicht an der Bratwurst und nicht an der untergetauchten Parteipromininenz. mehr

Mo, 09/15/2014 - 14:20
Die Arbeitgeber kommen nur ihrer Fürsorgepflicht nach.

Mit 6-Tagewoche, 12-Stundenschichten und erlaubten Trinkgeldern geben sie ihren Fahrern die Gelegenheit, trotz magerem Stundenlohn auf einen einigermaßen auskömmlichen Monatskohn zu kommen. mehr

Mo, 09/15/2014 - 14:12
Seite 1 / 223