zappp

41 Redaktionsempfehlungen
Name:
Peter Zapp

Kommentare von zappp

Auch ausserhalb der EU gibt es Ausland

Und dort betragen die Roaminggebühren bis zu 3 Euro pro Minute für abgehende und eingehende Gespräche, selbst mit Teilnehmern im Land des Aufenthalts. Gebühren für den Datenverkehr sind ebenfalls irge mehr

Di, 06/30/2015 - 17:35
Bislang hat Tsipras das meiste des Versprochenen geliefert.

Er verweigerte unbequeme Reformen, das Sparen, das Verfolgen von Steuerhinterziehung und Korruption. Nur der deswegen versprochene Aufschwung ist nicht eingetreten. Denn das Geld dafür bzw. den Weite mehr

Di, 06/30/2015 - 16:33
25.000 Euro für ein Menschenleben ist wenig.

Aber warum benspruchen die Angehörigen diese Summen? Entschädigungen in Höhe üblicher Versorgungsansprüche wären angemessen, also in Anlehnung an Unterhaltszahlungen für Kinder oder für kindererziehen mehr

Di, 06/30/2015 - 16:17
Wenn die griechischen Beamten mit wertlosen Schuldscheinen

bezahlt werden, dann wird die Korruption noch schlimmer werden. Von irgendwas müssen die doch leben. mehr

Di, 06/30/2015 - 15:59
Griechenland bleibt vorerst im Euro

Griechenland kann nicht rausgeschmissen werden. Die Drohung mit einer Klage geht ins Leere. Griechische Banken und griechischer Staat bekommen nur keine Euro mehr. Der Staat kann seine Lieferanten u mehr

Di, 06/30/2015 - 15:43
Wäre der Umstieg aufs Fahrrad nicht konsequenter?

Das kann oft man noch näher am eigentlich Fahrtziel abstellen, damit für Roller verbotene Abkürzungen nehmen, auch mal Treppen oder in Gebäude hochtragen. Roller macht doch nur Sinn, wenn die Entfern mehr

Di, 06/30/2015 - 13:43
Man kann nicht im Euro bleiben ohne die Regeln zu befolgen.

Die EZB kann vielleicht nicht Griechenland aus dem Euro werfen, aber nur noch diejenigen griechischen Banken mit Liquidität versorgen, die die Regeln erfüllen können. Also keine. Eine unabhängige EZB mehr

Di, 06/30/2015 - 12:14
Die USA wollen ein uneiniges Europa und einen schwacher Euro

Was wäre für die USA schlimmer als Rohölimport, Warenimport, Kapitalimport und den Schuldendienst dafür mit Euro als der neuen Welthandelswährung bzw. der Währung des weltgößten, einheitlichen Wirtsch mehr

Di, 06/30/2015 - 11:49
Seite 1 / 296