zappp

34 Redaktionsempfehlungen
Name:
Peter Zapp

Kommentare von zappp

Die Duma sollte besser den Verkauf Alaskas an die USA anfechten.

Da geht zumindest um nachweisbare Werte. Die DDR war dagegen zum Zeitpunkt des Beitritts (oder der "Annektion") bankrott und im Sinne Russlands bzw. der Sowjetunion unregierbar. Das wusste man und li mehr

Mi, 01/28/2015 - 17:34
Frischer Wind? Alter Wind!

Es muss die wiedereingestellten Staats (ver-) diener bezahlen. Er muss die Defizite der nicht priviatisierten Staatsbetriebe bezahlen. Er muss auf die eingeplanten Erlöse aus Privatisierung verzichten mehr

Mi, 01/28/2015 - 17:15
Wer aus einem Land mit dem Islam als Staatsreligion,

mit einer autoritären islamischen Obrigkeit oder mit einer intoleranten islamischen Mehrheit, die islamische Regeln mit Zwang durchsetzen, nach Deutschland auswandert, ist zwangsläufig einem Kultursch mehr

Mi, 01/28/2015 - 16:22
Die Einwanderung verdanken wir der den Konservativen.

Adenauer und Erhard liessen Gastarbeiter aus den Mittelmeerländern anwerben. Eben weil nur eine zeitweise Einwanderung mit Rückkehr in die Heimat gewünscht war wurde die Integration vernachlässigt. Un mehr

Mi, 01/28/2015 - 14:01
"Der Wortlaut des Interviews legt nahe ...

dass für Klöckner auch der Hitlergruß zu Meinungsfreiheit gehört." Diese Art der Auslegung erinnert mich daran, wie Islamisten den Koran und die Überlieferungen auslegen. Da spricht die Ehefrau des P mehr

Di, 01/27/2015 - 14:26
Letztlich sind nur wenige Schlüsselpersonen unter den Tätern

strafrechtlich zur Verantwortung gezogen worden. Das deutsche Wirtschaftswunder wurde auch deswegen möglich, weil im Kalten Krieg eine schnelle Integration in die jeweiligen Militärbündnisse angesag mehr

Di, 01/27/2015 - 12:29
Unternehmensethik ist

ein zweckmässiges System aus Regeln für Mitarbeiter und mittlere Führungsebene, welches den Vorstand in jedem Fall vor dem Knast bewahrt. mehr

Mo, 01/26/2015 - 15:39
Ernsthafter Konsum findet online und beim Discounter statt.

Im "Concept Store" ist die Ware egal und das Einkaufserlebnis der eigentliche Zweck. Man kauft aus dem Impuls Ware, die man nicht braucht, auf die man aber angesprochen wird oder von der man erzählen mehr

Mo, 01/26/2015 - 11:09
Seite 1 / 257