zappp

30 Redaktionsempfehlungen
Name:
Peter Zapp

Kommentare von zappp

Die Welt ist mit Krisengebieten gepflastert.

Die uns näher sind und öfter im Weg liegen als die "Fern-" Sehbilder suggerieren. [weiter…]

25.07.2014 - 11:02
Die lachen sich ins Fäustchen. Beide Seiten.

Toll, wie bei jedem Kriegsverbrechen die jeweiligen ausländischen Sympathisanten der mutmaßlichen Täter auftauchen und es in eine Propagandalüge oder eine gerechtfertigte Reaktion auf Aktion der ander [weiter…]

25.07.2014 - 07:22
Erneut ...

Eigentlich ist schon alles über die Todesstrafe geschrieben worden. Tod, Schmerzen und die Angst davor als gewollter Bestandteil der Strafe. Der Täter wird nicht einfach sicher verwahrt oder therapier [weiter…]

24.07.2014 - 14:46
aber nicht für die Kunden und die Steuerhinterzieher selbst,

müsste man die Artikelüberschrift ergänzen. Die konspirativen Transaktionen kosten Gebühren, Kommissionen und Honorare. Man bekommt ein Guthaben im Ausland, mit dem man am eigenen Lebensmittelpunk [weiter…]

24.07.2014 - 13:06
Kein geplanter Mord, aber geplantes russisches Roulette

Die Ukrainer haben ihre Militärflugzeuge im von ihnen beanspruchten Luftraum unter den internationalen, zivilen Luftverkehr gemischt. Die Separatisten haben trotz dieser unklaren Lage gefeuert, auf Se [weiter…]

24.07.2014 - 10:00
Flugziele Klassifizieren bedeutet nicht Identifizieren

Von der Stärke des Radarechos kann man nicht auf den Flugzeugtyp schliessen. Das Echo einer 777, die aus viel Verbundmaterial besteht, könnte recht klein erscheinen. Flugzeuge sind mit Transpondern [weiter…]

23.07.2014 - 19:05
Rituale

Kiev setzt Kampfflugzeuge über dem Separatistengebiet ein. Die Separatisten setzen Boden-Luft-Raketen ein. Kiev konnte mit der Freigabe des Luftraums für internationale Passagierflugzeuge nur gewinnen [weiter…]

23.07.2014 - 17:41
Vor Stellenantritt Entsendepraxis und -richtlinien anschauen,

ggf. rechtzeitig wechseln. Was ein Berufsanfänger noch toll findet, wird mit Partner oder Familie zur Belastung. Manche Zusatzleistungen entschädigen kaum für die erwartete Mehrarbeit, den Verdienstau [weiter…]

23.07.2014 - 16:26
Seite 1 von 206