yurina

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von yurina

[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Di, 07/28/2015 - 16:54
hart, aber leider so.

Ich kenne diese alten Menschen, (ich vermute einfach, dass es sich bei Ihrer Mutter um einen älteren Menschen handelt), die die Nazizeit selber er- und überlebt haben, auch ich habe derlei Verwandtsch mehr

Di, 07/28/2015 - 14:53
"diesen Leuten bezahlen wir die Party"

es stimmt bedenklich und schockiert mich, dass fast regelmäßig der erste Post zum Thema Flüchtlicnge/Asyl/Migranten etc. eine solche Tonart anschlägt. Es lässt vermuten, dass da Leute am Werk sind, di mehr

Di, 07/28/2015 - 14:40
von beiden Seiten Propaganda,

das fiel mir als Erstes ein, als gestern die Nachricht kam, dass das Betreuungsgeld gekippt wurde. Der Artikel hier ist wohltuend unaufgeregt und auch ich habe das genauso gemacht. Von einem Gehalt le mehr

Mi, 07/22/2015 - 16:26
na, dem haben Sie es aber gegeben!

Sie befinden sich sicher in Gesellschaft vieler, die Ihnen jetzt Beifall klatschen. Aber viel weiter unter der Gürtellinie geht es eigentlich nicht mehr. Der Artikel hat eine Menge Argumente vorgebrac mehr

So, 07/19/2015 - 17:57
Zynisch

würde ich Ihren Beitrag nennen. Manchmal hat ja vielleicht der Ehemann einen Jobwechsel in eine andere Stadt oder es gibt sonstige Gründe, den Wohn- und Arbeitsplatz zu wechseln. Das es überhaupt die mehr

Mo, 06/22/2015 - 12:15
falsch.

Eher ist es wohl so, dass wir mit nachhaltiger Landwirtschaft, und nicht mit dem Erzielen von Höchsterträgen mit der Auslaugung der Böden als Folge die Ernährung der Menschheit sichern. Ein Umdenken i mehr

Mi, 06/17/2015 - 22:20
sie vermischen da ein paar Dinge.

Oder wollen Sie ernsthaft erzählen, unser Biogemüse werde in "riesigen afrikanischen Agrarfabriken" produziert ? Ich bin ganz mit Ihnen einig, dass es nicht angeht, dass wir in Mitteleuropa den armen mehr

Mi, 06/17/2015 - 22:14
Seite 1 / 47