yurina

5 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von yurina

[empty]

guten Appetit beim Mettigel - aber wenn sie was über Religionen verbreiten, werden Sie bitte etwas substantieller. Ihr Bild ist ein Teil der Realität, aber ein verdammt kleiner. mehr

Sa, 02/18/2017 - 11:57
[empty]

Zutiefst beschämend. Der am meisten prosperierende Staat in Europa "leistet" sich solche Lebensläufe. Und dann höhnen noch Leute, die es besser wissen könnten, "selber Schuld". "It's capitalism, stupi mehr

Fr, 02/17/2017 - 21:31
[empty]

Warum sind Sie denn so sicher, dass das alles Muslime sind ? Und ob das nur die Religion ist, die dieses Leid verursacht, darf getrost in Frage gestellt werden. Womit ich nicht den IS verteidige oder mehr

Mi, 02/15/2017 - 00:11
[empty]

Sehr gut gefällt mir an dem Artikel, dass er mit dem Vorurteil aufräumt, man bekäme "Geld geschenkt" beim Grundeinkommen. Nicht so klar ist mir, was für ein Steuermodell der Autor im Blick hat: weiter mehr

So, 02/12/2017 - 12:00
[empty]

hab auch nur die Vereinigten Staaten gemeint. Und schon ein Ticket nach Tokio in der Tasche. mehr

Mi, 02/08/2017 - 16:10
[empty]

Wird überhaupt nicht bestritten. Aber wie hier viele mit Recht sagen: Man kann nicht beliebig viel essen und trinken und abwohnen, sogar mit Luxusgütern. Warum also muss man derart exorbitante Gehälte mehr

Mi, 02/08/2017 - 16:09
[empty]

Tja. In den nächsten Jahren bleibt man wohl besser zu Hause. mehr

Mi, 02/08/2017 - 11:08
[empty]

Man muss nicht immer gleich Gesetze machen, es ist eine Frage des Anstands. Da sagt er was, der Herr Spahn. Aber eben diesen Anstand lassen ja die gut gepolsterten Manager dauerhaft vermissen: Klar: a mehr

Mi, 02/08/2017 - 11:07
Seite 1 / 67