yurina

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von yurina

was denn dann ?

Und was soll der Ausdruck "unkontrollierte Masseneinwanderung"? Die findet ja bislang gar nicht statt. Es gibt eine große Zahl Flüchtlinge, die nicht in das klassische Asylschema passen, und als Arbei mehr

Mi, 08/19/2015 - 16:39
wer wäscht hier die japanische Militärdiktatur rein ?

Davon ist gar nicht die Rede. Die Rede ist von einer Waffe, die auf einen Schlag Hunderttausende getötet und weitere zu entsetzlichem Siechtum verdammt hat. Krieg ist immer unmenschlich. Krieg gegen d mehr

Do, 08/06/2015 - 15:49
"Bis heute hat kein US-Präsident Hiroshima o.Nagasaki besucht."

Wäre mal Zeit, oder ? Ich war an beiden Orten, und es gibt wohl niemanden, der sich den Bildern, den Berichten, den schrecklichen Überbleibseln entziehen kann, wenn er das gesehen hat. Übrigens wird d mehr

Do, 08/06/2015 - 11:20
was soll das Aufrechnen ?

Es waren auf beiden Seiten die knalharten Militärs, die auf amerikanischer Seite zum Einsatz der Nuklearwaffe drängten, auf japanischer Seite bis zum letzten Mann kämpfen wollten. Die Zivilbevölkerung mehr

Do, 08/06/2015 - 10:57
wahrlich nix kapito.

Verehrter atech: Das Thema des Artikels ist die Frage, was der Staat leisten sollte oder eben nicht. Die moralische Verpflichtung der Kinder gegenüber der Mutter mit Minirente steht auf einem anderen mehr

Mi, 07/29/2015 - 23:19
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Di, 07/28/2015 - 16:54
hart, aber leider so.

Ich kenne diese alten Menschen, (ich vermute einfach, dass es sich bei Ihrer Mutter um einen älteren Menschen handelt), die die Nazizeit selber er- und überlebt haben, auch ich habe derlei Verwandtsch mehr

Di, 07/28/2015 - 14:53
"diesen Leuten bezahlen wir die Party"

es stimmt bedenklich und schockiert mich, dass fast regelmäßig der erste Post zum Thema Flüchtlicnge/Asyl/Migranten etc. eine solche Tonart anschlägt. Es lässt vermuten, dass da Leute am Werk sind, di mehr

Di, 07/28/2015 - 14:40
Seite 1 / 47