yurina

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von yurina

nicht völlig daneben, aber sehr einseitig,

Ihr Kommentar. Es ist das hier so gerne gepflegte Japanbild vom geheimnisvollen Ostasiaten, der sich verschließt. Sieht nur von weitem so aus ! Wie viele andere Kommentatoren sehr richtig gesehen hab mehr

So, 05/17/2015 - 15:26
Sie haben keine Familie mit mehr als einem Kind, oder?

Sonst würden Sie sowas nicht im Ernst von sich geben. Erziehungsgehalt für die ersten drei Lebensjahre wären eine völlig gerechtfertigte Sache. Und bezahlen müsste es natürlich die Solidargemeinschaft mehr

So, 05/10/2015 - 14:54
Sie haben wohl nur vergessen

Ihren Kommentar als Ironie zu kennzeichnen, vermute ich. Dann stimme ich ihm gerne zu. Sollte er ernst gemeint sein - was andere Antworter wohl gedacht haben - ziehe ich allerdings meine Zustimmung zu mehr

So, 05/10/2015 - 14:46
na und ?

Erstens ist Ihre Antwort meines Erachtens die böswillige Version, die nur einen kleinen Teil der Flüchtlinge betrifft. Zweitens gibt es schlicht keinen legalen Weg der Einreise nach Deutschland, da wi mehr

So, 04/26/2015 - 19:58
da muss ich Sie korrigieren.

China hat geholfen. Damals bei der Tohoku-Katastrophe waren auch die Chinesen zur Stelle. Wer damals schnell wieder abgereist ist, war das deutsche THW. mehr

So, 04/26/2015 - 11:56
so viele Wirtschaftsexperten hier,

ich bin beeindruckt. Mal gerade kein Flugzeug abgestürzt und über ertrinkende Flüchtlinge haben wir ja schon ausführlich moralisiert, jetzt sind endlich die Griechen wieder dran. Wurden ja fast vier W mehr

Fr, 04/24/2015 - 16:37
warum steht Ihr Post als Antwort auf meinen?

Ich habe nichts von dem geschrieben, was sie da kritisieren. Vermutlich gehört das woandershin? mehr

Mi, 04/22/2015 - 22:50
Frau Kors Vorschlag, Gröning solle

den Neonazis die Wahrheit über Auschwitz erzählen, finde ich sehr gut. Ich weiß natürlich nicht, ob sie überhaupt hinhören würden. Aber wem sollten sie glauben, wenn nicht einem ehemaligen SS-Unteroff mehr

Mi, 04/22/2015 - 18:03
Seite 1 / 46