yucciller

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von yucciller

Mögliche Erklärungen

TOR könnte geknackt worden sein, theoretisch. Aber warum verschwinden dann die grösste Handelsplattform und einige kleinere, aber die zweit- und drittgrösste werden nicht dichtgemacht? Bei Heise spek mehr

Di, 11/11/2014 - 07:15
Das fehlt noch auf der Liste

die "Handystrahlung", gefürchtet in Form eines Sendemastes auf einem Hügel drei Kilometer weiter, aber problemlos akzeptabel wenn der Nachwuchs ein Smartphone will weil er sonst "in der Schule zum Aus mehr

Do, 10/30/2014 - 06:05
Die DITIB und die Unabhängigkeit der Lehre

Wenn ich den Artikel richtig verstanden habe bestimmt jetzt eine türkische Behörde mit was an einer deutschen Uni gelehrt wird. Sieht so die Unabhängigkeit der Lehre aus? Sauber...bin gespannt was a mehr

Di, 10/28/2014 - 18:25
Die Lösung ist doch offensichtlich

Das Bundesjustizuministerium erstellt ein Formblatt auf dem die koitalen Vollzugsbedingungen rechtssicher abgefrafgt werden. Und natürlich werden die Unterzeichung des Formulars und der Vollzug zwecks mehr

So, 10/19/2014 - 09:58
Das ist ein Strafprozess, nicht mehr und nicht weniger

Sowohl die im Interview direkt genannten als auch die nur anklingenden Aufklärungsziele sind nicht durch ein Gerichtsurteil zu beschreiben und das zu erstellen ist die Aufgabe eines Prozesses. Das im mehr

Sa, 10/11/2014 - 11:06
Nur Schaffner und Busfahrer?

Das ist zu kurz gesprungen, es gibt noch viel mehr kritische Infrastruktur. Was ist mit der Telekom? Und wenn Briefe und Pakete nicht mehr ankommen ist das Land auch gelähmt! Wasserversorgung, Gas, St mehr

Do, 10/09/2014 - 08:15
Die Misere liegt doch in der Gesellschaft

Solange die Gesellschaft sich nicht darüber einig ist was wir mit einer Armee überhaupt anfangen sollen, wird auch die Politik keine klare Linie vorgeben können und solange wird auch im Ministerium Ch mehr

Mo, 10/06/2014 - 11:03
Und _wozu_ braucht Deutschland eine (solche*) Armee?

(*"die sich mindestens mit der französichen messen kann") Zu Zeiten des kalten Kriegs musste kein "Einsatzkonsens" hergestellt werden, denn die Lage war nur zu klar. Der inhärente Bedarf der russisch mehr

So, 09/28/2014 - 10:55
Seite 1 / 41