yeruku

Kommentare von yeruku

Das Ende des Geschmacks

Wer solche Vorbilder hat, kann auch gleich aufgeben. Diese Fotos sind vermutlich absichtlich nichtssagend und schlecht gestaltet. Die unerbittliche Darstellung reinen Inhalts. Wenn es keinen Markt für [weiter…]

19.04.2014 - 10:38
Eier im Einstein

Lesen Sie heute in unserer Kolumne "Adlige unter sich" die Folge "dumm gefragt und dumm geantwortet" [weiter…]

02.02.2014 - 11:16
unsere stillose jugend

in berlin nahe der kaufhalle in der ackerstraße sind sozusagen alle schriftsteller, wenn sie nicht gerade maler sind. schriftsteller ist dort ein ganz normaler beruf so wie im supermarkt regale einräu [weiter…]

26.01.2014 - 18:32
Der Streik beibt ... aus

Und warum werden die ÖR nicht massiv bekämpft und bestreikt? Ich fürchte, weil der Durchschnittbürger mit dem für ihn maßgeschneiderten Durchschnittsfernsehen zufrieden ist. Wer bezahlt, kann sich re [weiter…]

19.12.2013 - 09:37
Kommt Zeit kommt nichts.

Spätestens 2017 sind Neuwahlen. Bis dahin kann man das eine oder andere noch einmal überdenken und nachbessern. [weiter…]

18.12.2013 - 09:25
ich kann nur kutschen sehen

denken sie bitte 50 jahre voraus [weiter…]

30.11.2013 - 02:05
märchenstunde

Danke lieber Märchenonkel, dann ist ja alles wunderbar. Im Ernst: So einen haarsträubenden Unsinn kann man vielleicht im Kindergarten erzählen. Ich mache mir Sorgen um ein Blatt, in dem so ein tende [weiter…]

28.11.2013 - 09:36
Kultur

Wenn man also Kultursendungen zur rechten Zeit bringt, ist alles in Ordnung? Wer braucht eigentlich diese Anstalt? Vielleicht Analphabeten. [weiter…]

08.11.2013 - 09:33
Seite 1 von 5